Ardbeg Ardbog Single Malt Whisky

269,00 €*

Inhalt: 0.7 Liter (384,29 €* / 1 Liter)
Produktnummer: ARBO
Volumenprozent: 52,10%
Produktinformationen "Ardbeg Ardbog Single Malt Whisky"

Ardbeg Ardbog - die auf dem schottischen Islay ansässige Single Malt-Destillerie zollt damit den berühmten Torfmooren der Insel (englisch: bog) Tribut. Sie haben einen großen Anteil an der Whisky-Herstellung. Ardbog tritt in die Fußstapfen der letztjährigen limitierten Edition Galileo, die gerade zum World’s Best Single Malt bei den World Whisky Awards 2013 gekürt wurde.

Aufgrund der limitierten Auflage des Arbog Whisky können wir pro Gast maximal eine Flasche abgeben! Wir bitte um Ihr Verständnis! Verkauf solange der Vorrat reicht

Dr. Bill Lumsden, Director of Distillation and Whisky Creation bei Ardbeg, sagt: „Die gesamte Komplexität, die Ardbog beim Verkosten hinterlässt, weckt den Eindruck von alten, urzeitlichen und salzigen Torfmooren. Als Kontrast kommen dazu einige klassische und intensive Noten von Leder, Karamell und Rauch.“ Ardbog reifte zehn Jahre lang in traditionellen amerikanischen Ex-Bourbon Eichen-Fässern und seltenen spanischen Ex-Manzanilla Sherry-Fässern. Zusammen gibt dies Ardbog die unvergleichliche salzige Textur und verstärkt die im Whisky ohnehin schon vorhandenen brackig-salzigen Noten. „Jedes Jahr streben wir danach, etwas Spannendes und Verlockendes für unsere Ardbeg-Fans zu kreieren. Wir experimentieren sehr viel mit verschiedenen Fasstypen mit ungewissem Ausgang. Ardbog ist das Ergebnis eines dieser Experimente.“

Dieser Whisky kombiniert zwei Arten der Reifung, um ein völlig neues Geschmackserlebnis zu schaffen: In seinem Innersten lagerte das typische rauchige, gleichzeitig fruchtige und blumige Destillat in spanischen Ex-Manzanilla Sherry-Fässern für zehn Jahre, um anschließend mit typischem Ardbeg des gleichen Alters kombiniert zu werden. Dieser reifte zuvor in amerikanischen Ex-Bourbon Eichen-Fässern. Manzanilla-Fässer steuern dem Whisky die salzigen Aromen bei, während erstbefüllte Ex-Bourbon-Fässer für die Cremigkeit sorgen, vergleichbar mit Ahornsirup. „Wie immer bei Ardbeg ging es auch hier darum, die richtige Balance der zahlreichen Aromen zu finden. Noten wie Mokka, Nelken und sogar Sardellen konnten somit ebenso ihren Platz finden. Diese Gegensätzlichkeit von herzhaften und süßen Aromen verstärkt den typischen Charakter eines Ardbegs, dem komplexesten aller Islay Malts“, so Dr. Bill Lumsden.

Verkostungsnotizen

  • Nase: Tiefe, verlockende Noten von Pekannuss, salzigem Karamell und Karamellbonbons vereinen sich mit Buttertoffee, Leder und einem ausgeprägten Hauch von Kräutern, Lavendel und Veilchen. Der Rauch ist weich und aromatisch, durchwoben von salzigen, pikanten Noten wie Iberico-Schinken und Oliven. Die Zugabe von Wasser bringt wohlriechende Aromen und Noten von Kräutern hervor, von geräuchertem Rhabarber, gereiftem Balsamico-Essig und einigen salzigen „Graphit-Noten“, die an das Manzanilla-Fass erinnern.
  • Geschmack: Ein volles, öliges/kribbliges Gefühl im Mund verlagert sich zu einem kräftigen, salzigen und pikanten Ausbruch von Aromen: gesalzene Cashew- und Erdnüsse, Nelke, Anis, Karamell, grüne Oliven und ein eigentümlicher Hauch von Sardellen. Finish: Ein langer, verweilender Nachklang, bei dem die typische Ardbeg-Süße, gleich einem Hauch von Ahornsirup, im Zaum gehalten wird von Eichen-Tanninen, Nelken und Kaffeesatz.
  • Ardbog wurde non chill-filtered mit 52,1% vol. abgefüllt
Land: Schottland
Region: Islay

Related products

Terrine von der Ente mit Orange Arnaud
EineTerrine mit perfekter Balance zwischen Fleisch, Kräutern und Gewürzen…so sind die Pasteten von Arnaud zu beschreiben. Für das im Jahr 1950 in Aixe gegründete, inhabergeführte Unternehmen, ist für die Erzeugung ihrer Pasteten das Beste gerade gut genug ist. Es werden ausschließlich natürliche Zutaten verarbeitet, d.h. keinerlei künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe verwendet. Die Produktion ist technologisch auf dem allerneusten Stand, um eine kontinuierliche Spitzenqualität zu gewährleistet - und die Aromen klar und unverfälscht wiederzugeben Zutaten: Schwein (Fett, Fleisch), Enten (28%), (Leber, Fleisch, Haut, Fett), Geflügelleber, Orange (4,5%), Milch, Eier, Salz, Armagnac, Gewürze, natürliche Aromen Nährwerte pro 100g Brennwert: 293 kcal = 1213 kJ Fette: 25,9 g davon gesättigte Fettsäuren: 10,0g Kohlenhydrate: 0,76g davon Zucker: 0,76g Eiweiß 14,2g Salz 1,44 g Vor Hitze und Feuchtigkeit schützen. Nach dem Öffnen bei 0 bis -4 Grad Celsius lagern und nach max. 3 Tagen aufbrauchen

5,95 €*

Cross-sells

%
FX Pichler Grüner Veltliner Smaragd Urgestein Terrassen
Neu aus dem renomierten Weingut Franz Xaver Pichler aus der Wachau! Verkostungsnotiz: helles Grüngelb in der Nase zarter Blütenhonig einladende Marillenfrucht, finessenreiche Säurestruktur, sehr balanciert Seit dem Jahre 1971 wird das Weingut in vierter Familiengeneration von Franz Xaver Pichler geführt, der als "Doyen" und absoluter Spitzenönologe in der österreichischen Weißweinszene gilt. 1928 selektionierte sein Vater Franz Pichler einen Grünen Veltliner, der kleinbeerige Trauben mit höherem Motstgewicht und Extrakten lieferte. Diese Reben legten den Grundstein für die heutige hohe Qualität. Die Nachfrage übersteigt die Produktion um ein Vielfaches, weshalb die Weine nur streng kontigentiert abgegeben werden und Höchstpreise erzielen. Das Weingut F.X. Pichler wird oft als das herausragende Weingut Österreichs bezeichnet. Hugh Hohnson nennt das Weingut als Spitzenerzeuger in der Wachau, der zu Österreichs Besten zählt. Im Jahre 2006 reihte der bekannte Weinkritiker Robert Parker den Betrieb sogar in die Topliste der 100 besten Weingüter weltwein ein. Zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen dokumentieren den hohen Qualitätsstandard.

24,50 €* 27,90 €* (12.19% gespart)
Cognac Baron Otard VSOP
Dieser elegante Cognac in VSOP-Qualität hat große Finesse und gute Länge. In der Nase besitzt er reiche, florale Noten mit einem Hauch von LIndenblättern, Birne, Tabak und Vanille. Er präsentiert sich mit einer tief goldenen, opulenten Farbe. Ein hochwertiger Cognac der ausschließlich Eaux-de-vies der Grande und Petite Champagne kreiert wird - in edler Geschenkbox

Inhalt: 0.7 Liter (49,29 €* / 1 Liter)

34,50 €*
%
Ron Matusalem Rum Platino
weißer Rum aus der dominikanischen Republik Geschichte gegründet 1872 von den Gebrüdern Camp und Evaristo Alvarez, erlebt Matusalem seine Blütezeit auf Kuba bis Ende 1950 während des "goldenen Cocktail-Zeitalters" der Insel. In dieser Zeit ist Matusalem der führende braune Rum auf der karibischen Insel. Basis dieses Erfolges ist ein konsequentes Qualitätsdenken der Gründer, verbunden mit viel Know-how, das sie aus der spanischen Sherry- und Brandy-Produktion mitbrachten. Noch heute wird Matusalem Rum nach der von ihnen ausgetüftelten, geheimen Rezeptur sowie den von ihnen festgelegten Produktionsprinzip des Solera-Verfahren hergestellt. Nach dem politischen Umsturz in Kuba ist Matusalem heute in der Dominikanischen Republik zu Hause. Ähnliche klimatischen Bedingungen und vergleichbare Zuckerrohrqualitäten, kombiniert mit der von Generation zu Generation weitergegebenen Familienrezeptur, garantieren den Fortbestand dieser karibischen Legende.

15,99 €* 19,90 €* (19.65% gespart)
Beefeater London Dry Gin limited edition Spirit of London
London Dry Gin - Das Geheimnis des speziellen Geschmacks von Beefeater Gin liegt in der sorgfältigen Herstellung auf Basis reinsten Korndestillats, mit Auszügen von Wacholderbeeren, Koriander, Angelikawurzeln, Mandeln, Zitronen- und Orangenschalen sowie weiteren geheimen Zutaten. In einem gewissenhaft ausgeführten Prozeß werden diese Zutaten weiterverarbeitet. Dabei werden alle Pflanzen, Kräuter und Gewürze dem Grainspirit (Getreidedestillat) zugefügt und, einzigartig bei Gin, über einen Zeitraum von 24 Stunden darin ruhen gelassen. Erst nach dieser Zeit beginnt der abschließende Destillationsprozeß. Die Herkunft von Beefeater London Dry Gin kann bis in das Jahr 1820 zurückverfolgt werden. Damals fand der Londoner Apotheker James Burrough schließlich ein Verfahren, bei dem eine Mischung verschiedener Kräuter, Pflanzen und Gewürze mit Getreidedestillat und ein besonderes Destillationsverfahren den perfekten Gin hervorbrachte. Auf der Suche nach einem passenden Namen, der seinem körperreichen, ausgeglichenen Gin gerecht würde, fand er Inspiration bei den ?Yeoman?, den Wächtern des nahe gelegenen London Tower. Diese trugen damals den Spitznamen "Fleischesser", also "Beefeater". So unterstrich Borrough die noch heute starke Verbindung seines Gins zu London. Obwohl sich heute viele Gin-Marken auf dem Etikett als "London Dry Gin" bezeichnen, ist Beefeater Gin nach wie vor der einzige Gin, der zu jeder Zeit und auch noch heute in London destilliert wurde und wird. Bis 1958 befand sich die Beefeater Destillerie in Chelsea, wurde dann aber auf die andere Seite der Themse verlegt, weil dort eine Quelle zur Verfügung stand, deren Wasser Beefeater so unnachahmlich mild, rein und geschmacklich unverwechselbar machte. James Burrough hat Qualitätsmaßstäbe gesetzt. Seine Nachkommen, die sein Werk fortsetzen, haben den Willen des Gründers, nämlich den bestmöglichen Gin zu produzieren, zur Firmenphilosophie gemacht. James Burrough entwickelte einen "London Dry Gin", dessen Ruf sich bei Kennern und Genießern alsbald über die Insel - und weit darüber hinaus - verbreitete.

Inhalt: 0.7 Liter (32,14 €* / 1 Liter)

22,50 €*

Up-sells

Ardbeg/Aultmore Double Barrell Whisky Douglas Laing
Douglas Laing's Double Barrell Ardbeg & AultmoreDie Firma Douglas Laing aus Glasgow in Schottland gehört zu den größten und bekanntesten unabhängigen Abfüllern Schottlands. Hier produziert man einzigartige Einzelfassabfüllungen unter den Markennamen "Old Malt Cask", "Premier Barrel" und "The Old and Rare". Die Fässer wurden bei namenhaften Whiskydestillerien Schottlands erworben. So finden sich unter den Abfüllungen sowohl berühmte aktive Brennereien wie z.B. Ardbeg, Macallan, Highland Park und Bowmore, als auch bereits geschlossene wie z.B. Port Ellen von der Insel Islay. Durch ihre Erfahrung und Bekanntheit als alt eingesessenes Blending Unternehmen, kann man auf weit zurückreichende, hervorragende Beziehungen zurückgreifen. Diese ermöglichen es auch, dass ein oder andere "besondere" Fass aus Destillieren zu erwerben, welches sonst nicht zu Verkauf stehen würde.Im Gegensatz zu anderen Abfüllern verzichtet man im Hause Douglas Laing gänzlich auf die Zugabe von Farbstoffen zur einheitlichen Farbgebung, sowie auf die Kältefilterung, bei der den Whiskys wichtige Aromenträger wie Fette, Öle und Enzyme, entzogen werden. Man bietet also ein unverfälschtes Geschmackserlebnis. Alle Abfüllungen sind nur in limitierter Auflage erhältlich, denn bei Einzelfassabfüllungen können immer nur eine gewisse Anzahl an Flaschen je Fass gefüllt werden. Je älter der Whisky, desto geringer ist häufig die Anzahl der Flaschen, da der "Anteil der Engel" - die Menge Alkohol die im Fass verdunstet - jedes Jahr zunimmt. Außerdem ist selbstverständlich die Fässgröße selber noch ein entscheidener Punkt. Durch regelmäßige neue Abfüllungen bietet Douglas Laing den Whiskyfreunden immer wieder neue fabelhafte Geschmackserlebnisse. Immer mit der obersten Prämisse, höchste Qualität für anspruchsvolle Genießer zu bieten.Dafür stehen Fred und Stewart Laing, die das Unternehmen heutzutage leiten, mit ihrem Namen.

Inhalt: 0.7 Liter (108,43 €* / 1 Liter)

75,90 €*
Ardbeg 19 Jahre Traigh Bhan Whisky
Ardbeg Traigh Bhan 19 Jahre, ausgesprochen „Träi Wan“ ist ein Single Islay Malt Whisky AUFGRUND DER LIMITIERUNG MAXIMALE BESTELLMENGE 1 FLASCHE PRO KUNDE Die Abfüllung wird in einer jährlich wechselnden Kleinserie dauerhaft im Sortiment erhältlich sein. Benannt nach dem „singenden Strand“ an der Südküste Islays, reifte der Single Malt in ehemaligen Bourbon- und Oloroso-Sherry-Fässern. Traigh Bhan ist ein bezaubernder Ort. Weißer, weicher Sand, der beim Gehen unter den Füßen „singt“. Aber so verlockend der Strand ist, so tückisch kann er auch sein: In dem scheinbar ruhigen Wasser der schottischen See lässt zerklüftetes Vulkangestein keinen Platz zum sicheren Baden. Ardbeg Traigh Bhan ist ein perfektes Spiegelbild dieses Ortes: Verführerisch mild an der Nase, durchdringen jäh intensive raue Geschmacksnoten die Oberfläche. Sie branden in einen Mix aus Salz und Rauch mit süß-sauren Noten am Gaumen. Erstmals seit 20 Jahren stellt Ardbeg eine neue Qualität mit Altersangabe vor, die in einer jährlich wechselnden Kleinserie hergestellt wird. Gekennzeichnet sind die einzelnen Batches von Ardbeg Traigh Bhan an der Flasche auf dem unteren Etikett und dem Karton. Um geringfügige Unterschiede in den Geschmacksprofilen direkt zu vergleichen stehen weitere Informationen auf Ardbeg.com bereit. Dr. Bill Lumsden, Director of Distilling, Whisky Creation & Whisky Stocks bei Ardbeg sagt: „Eine neue, permanente Abfüllung ist ein seltenes Ereignis und ein Grund zum Feiern. Wir hoffen, alle Ardbeggians werden Freude haben, die leichten Unterschiede von Edition zu dition zu entdecken. Im Geschmack taucht dieser 19-jährige Whisky den Gaumen in rauchige Ananas und aromatischen Holzrauch. Ein süßes Mundgefühl geräucherter Chilli-Schokolade und Paprikapulver folgt, bis diese intensiven Noten in einen langen, rauchigen Nachhall auslaufen.“ TASTING NOTES Ardbeg Traigh Bhan 46,2% Vol. Alk., nicht-kühlgefiltert bronzefarben Nase: sanfte Wellen von rauchiger Ananas, saurer Sahne und Holzrauch sorgen für eine betörende Nase. Frisch gehobeltes Eichenholz und geschmeidiges Leder öffnen die Herzen, gefolgt von süßem Toffee und Süßholz. Ein Spritzer Wasser setzt einen Schwall unerwarteter Noten frei: Feuerstein, Kiefernharz und Steinkohleteer sprudeln zu Aromen von Zitronensorbet mit feinem, süßen Vanille-Käsekuchen. Gaumen: die torfige Wucht dieser verführerischen Abfüllung ist offensichtlich und taucht den Gaumen in eine rauchige Tiefe. Ein intensives salziges Mundgefühl, gefolgt von süß-sauren Noten geräucherter Chilischokolade und Paprikapulver. Wogen getoasteter Eiche und gerösteter Teeblätter gehen über in frische Pfefferminzcreme und weiße Schokolade mit Salz. Nachhall: Ein fester, sanfter, beruhigender Holzrauch geht in ein langes, anhaltendes Finish

Inhalt: 0.7 Liter (407,14 €* / 1 Liter)

285,00 €*