Filter

Calvados Boulard Grand Solage
Der Grand Solage Pays d'Auge ist eine Cuvee aus fünf- bis sieben-jährigen Destillaten aus der Normandie. Calvados ist ein typisches Produkt der Normandie und ist seit Jahrhunderten ein normannischer Regionalschnaps. Die Franzosen entdeckten ihn während des ersten Weltkrieges, in den 50er Jahren entdeckte ihn auch das deutsche Publikum. Eine zweifache Destillation charakterisiert einen Calvados Paysd'Auge. VERKOSTUNGSNOTIZ: In der Farbe Kupfer bis Gold mit feinsten Aromen von Apfel mit einem Hauch von Vanille. Konzentriert mit einer feinwürzigen Länge. Unvergleichlich elegant und geschmeidig Der Calvados Boulard Grand Solage ist eine Vermählung aus fünf- bissiebenjährigem Calvados du Pays d'Auge. Gold- bis Kupferfarben, präsente, charakteristische Apfelnote, ausgewogener Vanilleduft, geschmeidig im Geschmack, fruchtig, unvergleichliche Eleganz, aromatische Fülle, anhaltend. Herstellung Aus Äpfeln gewonnener Cidre wird in einem zweifachen Destillationsverfahren zu feinstem Calvados von Boulard. Diese hochwertigen Destillate werden ausschließlich aus Äpfeln des in dem geografisch genau definierten Anbaugebiet Appellation Controlee Pays d'Auge hergestellt. Geschichte Das Familienunternehmen Calvados Boulard besteht seit über 180 Jahren. Seit seiner Gründung im Jahr 1825 durch Pierre Auguste wird das Unternehmen bereits in der fünften Generation geführt, die den berühmten Branntwein aus Äpfeln weit über die Grenzen Frankreichs hinaus in die Welt getragen haben. boulard ist Markktführer der renommiertesten Calvadosherkunftsbezeichnung Appellation Pays d'Auge Controlee. Lediglich ein Drittel der jährlich in den Handel gebrachten Calvadossorten darf diese Bezeichnung tragen. Voraussetzung hierfür ist eine doppelte Destillation. Des Weiteren stammen die Früchte ausschließlich aus den besten und bekanntesten Anbaugebieten dem Pays d'Auge. Eine mindestens zweijährige Reifung in Eichenfässern verleiht dem Branntwein eine ideale Abrundung und je nach Reifungsdauer eine aromatische Vielfalt. Ein jeder Branntwein zeugt von der individuellen Betreuung des Kellermeisters.

35,95 €*
Calvados Boulard XO
Appellation Calvados du Pays d'Auge Controlee in Geschenkpackung Calvados ist ein typisches Produkt der Normandie und ist seit Jahrhunderten ein normannischer Regionalschnaps. Die Franzosen entdeckten ihn während des ersten Weltkrieges, in den 50er Jahren entdeckte ihn auch das deutsche Publikum. Eine zweifache Destillation charakterisiert einen Calvados Paysd'Auge. VERKOSTUNGSNOTIZ: Eine Assemblage mehrerer sechs- bis fünfzehnjähriger Calvados-Brände aus dem Pays d'Auge. Ein bemerkenswerter Calvados, der durch seine komplexen Aromen nach gerösteten Mandeln und reifen Äpfeln und seinen ausgewogenen, leichten Geschmack besticht Herstellung Aus Äpfeln gewonnener Cidre wird in einem zweifachen Destillationsverfahren zu feinstem Calvados von Boulard. Diese hochwertigen Destillate werden ausschließlich aus Äpfeln des in dem geografisch genau definierten Anbaugebiet Appellation Controlee Pays d'Auge hergestellt. Geschichte Das Familienunternehmen Calvados Boulard besteht seit über 180 Jahren. Seit seiner Gründung im Jahr 1825 durch Pierre Auguste wird das Unternehmen bereits in der fünften Generation geführt, die den berühmten Branntwein aus Äpfeln weit über die Grenzen Frankreichs hinaus in die Welt getragen haben. boulard ist Markktführer der renommiertesten Calvadosherkunftsbezeichnung Appellation Pays d'Auge Controlee. Lediglich ein Drittel der jährlich in den Handel gebrachten Calvadossorten darf diese Bezeichnung tragen. Voraussetzung hierfür ist eine doppelte Destillation. Des Weiteren stammen die Früchte ausschließlich aus den besten und bekanntesten Anbaugebieten dem Pays d'Auge. Eine mindestens zweijährige Reifung in Eichenfässern verleiht dem Branntwein eine ideale Abrundung und je nach Reifungsdauer eine aromatische Vielfalt. Ein jeder Branntwein zeugt von der individuellen Betreuung des Kellermeisters.

69,50 €*
Calvados Chateau du Breuil 15 Jahre 350ml
Der Calvados Château du Breuil "15 Jahre alt" ist eine Vermählung von 15 und mehr Jahre altem Calvados. Er ist eine Assemblage, die durch einen geringen Anteil an jüngerem Calvados im Mund einen feinen Apfelgeschmack hinterläßt, der nach und nach den feinen Tanninverbindungen eines alten Calvados weichtHALBE FLASCHE Highest recommendation (höchste Empfehlung) - Spirit Journal (F Paul Pacult's) - USA - Dezember 2005 Sibermedaille - Internationale Wine and Spirit Competition - London 2006 und 2008 Silbermedaille International Wine and Spiritcompetition London 2006 Über Chateau du Breuil Auf dem Chateau du Breuil steht der Apfel stets im Fokus. Das milde und feuchte Klima und der kreidige Boden der Gegend um das Pays d'Auge bieten dem Chateau ideale Bedingungen, um erfolgreich die 22.000 Apfelbäume zu verwalten, die sich rund um das Schloss befinden. Das Destillieren erfolgt zu Beginn des Winters bis zum folgenden Sommer. Um einen Liter Calvados zu erhalten braucht es etwa 27 Kilogramm Äpfel oder etwas mehr als 20 Liter Cidre mit 5% alkohol. Im Gegensatz zum Calvados AOP stammt der Calvados "AOP Pays d'Auge" ausschließlich aus der doppelten Destillation von Cidre, der aus Äpfeln aus der Region des Pays d'Auge hergestellt wurde.

Inhalt: 35 Liter (1,06 €* / 1 Liter)

36,95 €*
Calvados Chateau du Breuil XO
Calvados aus dem Hause Chateau du Breuil "Reserve de Segnieurs"Goldmedaille 2006 Ackerbaumesse Paris Ein ausgewogener, weicher Calvados Eine sorgfältig unter den edelsten Calvadossorten des Château du Breuil ausgewählte Mischung. Der aus sehr altem Calvados hergestellte Calvados "Réserve des Seigneurs XO" hat eine wunderschöne Bernsteinfarbe. langsam bei Zimmertemperatur getrunken, verströmt der Calvados "Réserve des Seigneurs" die ganze Fülle seines Aromas, seine gute Ausgewogenheit und seine abgerundete Fülle. Ein hervorragender, lieblicher und weicher Calvados. Die Normandie, das Land der Kontraste, bietet allen unseren Sinnen ungeahnte Freuden. Das im Herzen des Pays d'Auge gelegene Château du Breuil mit seinem Fachwerk und den rosa Dachziegeln ist eines der schönsten Beispiele für das architektonische Erbe dieser Region Das unter Denkmalschutz stehende Château du Breuil liegt inmitten eines Parks mit hundertjährigen Bäumen. In dem im 16. - 17. Jahrhundert erbauten Schloß wohnten berühmte Familien, wie die Familien Bouquetot, Montgomery, Bence...Heute beherbergt das Château du Breuil auch eine der berühmtesten Calvadosbrennereien. Sie bietet ihren Besuchern das ganze Jahr über Führungen mit anschliessender Kostprobe eines alten Calvados Über Chateau du Breuil Auf dem Chateau du Breuil steht der Apfel stets im Fokus. Das milde und feuchte Klima und der kreidige Boden der Gegend um das Pays d'Auge bieten dem Chateau ideale Bedingungen, um erfolgreich die 22.000 Apfelbäume zu verwalten, die sich rund um das Schloss befinden. Das Destillieren erfolgt zu Beginn des Winters bis zum folgenden Sommer. Um einen Liter Calvados zu erhalten braucht es etwa 27 Kilogramm Äpfel oder etwas mehr als 20 Liter Cidre mit 5% alkohol. Im Gegensatz zum Calvados AOP stammt der Calvados "AOP Pays d'Auge" ausschließlich aus der doppelten Destillation von Cidre, der aus Äpfeln aus der Region des Pays d'Auge hergestellt wurde.

76,00 €*
Calvados Chateau du Breuil VSOP
Calvados aus dem Hause Chateau du Breuil - Frankreich/NormandieDie Normandie, das Land der Kontraste, bietet allen unseren Sinnen ungeahnte Freuden. Das im Herzen des Pays d'Auge gelegene Château du Breuil mit seinem Fachwerk und den rosa Dachziegeln ist eines der schönsten Beispiele für das architektonische Erbe dieser Region Das unter Denkmalschutz stehende Château du Breuil liegt inmitten eines Parks mit hundertjährigen Bäumen. In dem im 16. - 17. Jahrhundert erbauten Schloß wohnten berühmte Familien, wie die Familien Bouquetot, Montgomery, Bence... Mindestens vier Jahre Alterung geben dem Calvados Château du Breuil "V.S.O.P." die Geschmeidigkeit und seine bernsteinerne Farbe. Die fruchtige Eleganz eines "Appellation Pays d'Auge Contrôlée Calvados" Reifung ausschließlich in Eichenfässern Über Chateau du Breuil Auf dem Chateau du Breuil steht der Apfel stets im Fokus. Das milde und feuchte Klima und der kreidige Boden der Gegend um das Pays d'Auge bieten dem Chateau ideale Bedingungen, um erfolgreich die 22.000 Apfelbäume zu verwalten, die sich rund um das Schloss befinden. Das Destillieren erfolgt zu Beginn des Winters bis zum folgenden Sommer. Um einen Liter Calvados zu erhalten braucht es etwa 27 Kilogramm Äpfel oder etwas mehr als 20 Liter Cidre mit 5% alkohol. Im Gegensatz zum Calvados AOP stammt der Calvados "AOP Pays d'Auge" ausschließlich aus der doppelten Destillation von Cidre, der aus Äpfeln aus der Region des Pays d'Auge hergestellt wurde.

29,90 €*
Calvados Chateau du Breuil XO 350ml
Reserve de Segnieurs - Calvados aus dem Hause Breuil in der halben FlascheGoldmedaille 2006 Ackerbaumesse Paris Ein ausgewogener, weicher Calvados Eine sorgfältig unter den edelsten Calvadossorten des Château du Breuil ausgewählte Mischung. Der aus sehr altem Calvados hergestellte Calvados "Réserve des Seigneurs XO" hat eine wunderschöne Bernsteinfarbe. langsam bei Zimmertemperatur getrunken, verströmt der Calvados "Réserve des Seigneurs" die ganze Fülle seines Aromas, seine gute Ausgewogenheit und seine abgerundete Fülle. Ein hervorragender, lieblicher und weicher Calvados. Die Normandie, das Land der Kontraste, bietet allen unseren Sinnen ungeahnte Freuden. Das im Herzen des Pays d'Auge gelegene Château du Breuil mit seinem Fachwerk und den rosa Dachziegeln ist eines der schönsten Beispiele für das architektonische Erbe dieser Region Das unter Denkmalschutz stehende Château du Breuil liegt inmitten eines Parks mit hundertjährigen Bäumen. In dem im 16. - 17. Jahrhundert erbauten Schloß wohnten berühmte Familien, wie die Familien Bouquetot, Montgomery, Bence...Heute beherbergt das Château du Breuil auch eine der berühmtesten Calvadosbrennereien. Sie bietet ihren Besuchern das ganze Jahr über Führungen mit anschliessender Kostprobe eines alten Calvados. Über Chateau du Breuil Auf dem Chateau du Breuil steht der Apfel stets im Fokus. Das milde und feuchte Klima und der kreidige Boden der Gegend um das Pays d'Auge bieten dem Chateau ideale Bedingungen, um erfolgreich die 22.000 Apfelbäume zu verwalten, die sich rund um das Schloss befinden. Das Destillieren erfolgt zu Beginn des Winters bis zum folgenden Sommer. Um einen Liter Calvados zu erhalten braucht es etwa 27 Kilogramm Äpfel oder etwas mehr als 20 Liter Cidre mit 5% alkohol. Im Gegensatz zum Calvados AOP stammt der Calvados "AOP Pays d'Auge" ausschließlich aus der doppelten Destillation von Cidre, der aus Äpfeln aus der Region des Pays d'Auge hergestellt wurde.

Inhalt: 0.35 Liter (128,43 €* / 1 Liter)

44,95 €*
Calvados Chateau du Breuil 8 Jahre 350ml
Calvados aus dem Hause Chateau de Breuil - Frankreich/Normandie - HALBE FLASCHE - Reserve du ChateauMindestens 8 Jahre Lagerung in Eichenfässern,im Duft nach Hasel- und Walnüssen, unvergleichlich Dieser Calvados mit kontrollierter Ursprungsbezeichnung "Pays d'Auge" reift langsam in Eichenfässern, unter der sorgfältigen Pflege des Kellermeisters. Nach mindestens 8 Jahren Lagerung in Eichenfässern wird diese gleichzeitig fruchtige und geschmeidige Mischung von Calvados zu einer feinen Mischung der kräftigen Düfte der Normandie und dem Geschmack eines alten Calvados. Sein Duft nach Walnüssen, frischen Haselnüssen, frischer Mandel und Vanille, ist unvergleichlich. Ein Calvados reich an Tradition und urtümlichem Charakter Neu ! Sibermedaille und "Beste seiner Kategorie" - Internationale Wine and Spirit Competition - London 2008 Über Chateau du Breuil Auf dem Chateau du Breuil steht der Apfel stets im Fokus. Das milde und feuchte Klima und der krediige Boden der Gegend um das Pays d'Auge bieten dem Chateau ideale Bedingungen, um erfolgreich die 22.000 Apfelbäume zu verwalten, die sich rund um das Schloss befinden. Das Destillieren erfolgt zu Beginn des Winters bis zum folgenden Sommer. Um einen Liter Calvados zu erhalten braucht es etwa 27 Kilogramm Äpfel oder etwas mehr als 20 Liter Cidre mit 5% alkohol. Im Gegensatz zum Calvados AOP stammt der Calvados "AOP Pays d'Auge" ausschließlich aus der doppelten Destillation von Cidre, der aus Äpfeln aus der Region des Pays d'Auge hergestellt wurde.

27,50 €*
%
Calvados Chateau du Breuil 8 Jahre
Calvados Chateau du Breuil Reserve du Chateau - 8 Jahre - Frankreich/NormandieDieser Calvados mit kontrollierter Ursprungsbezeichnung \"Pays d'Auge\" reift langsam in Eichenfässern, unter der sorgfältigen Pflege des Kellermeisters. Nach mindestens 8 Jahren Lagerung in Eichenfässern wird diese gleichzeitig fruchtige und geschmeidige Mischung von Calvados zu einer feinen Mischung der kräftigen Düfte der Normandie und dem Geschmack eines alten Calvados. Sein Duft nach Walnüssen, frischen Haselnüssen, frischer Mandel und Vanille, ist unvergleichlich. Ein Calvados reich an Tradition und urtümlichem CharakterNeu ! Sibermedaille und "Beste seiner Kategorie" - Internationale Wine and Spirit Competition - London 2008 Mindestens 8 Jahre Lagerung in Eichenfässern, im Duft nach Hasel- und Walnüssen, unvergleichlich Die Normandie, das Land der Kontraste, bietet allen unseren Sinnen ungeahnte Freuden. Das im Herzen des Pays d'Auge gelegene Château du Breuil mit seinem Fachwerk und den rosa Dachziegeln ist eines der schönsten Beispiele für das architektonische Erbe dieser Region Das unter Denkmalschutz stehende Château du Breuil liegt inmitten eines Parks mit hundertjährigen Bäumen. In dem im 16. - 17. Jahrhundert erbauten Schloß wohnten berühmte Familien, wie die Familien Bouquetot, Montgomery, Bence... Über Chateau du Breuil Auf dem Chateau du Breuil steht der Apfel stets im Fokus. Das milde und feuchte Klima und der kreidige Boden der Gegend um das Pays d'Auge bieten dem Chateau ideale Bedingungen, um erfolgreich die 22.000 Apfelbäume zu verwalten, die sich rund um das Schloss befinden. Das Destillieren erfolgt zu Beginn des Winters bis zum folgenden Sommer. Um einen Liter Calvados zu erhalten braucht es etwa 27 Kilogramm Äpfel oder etwas mehr als 20 Liter Cidre mit 5% alkohol. Im Gegensatz zum Calvados AOP stammt der Calvados "AOP Pays d'Auge" ausschließlich aus der doppelten Destillation von Cidre, der aus Äpfeln aus der Region des Pays d'Auge hergestellt wurde.

44,90 €* 49,90 €* (10.02% gespart)
%
Calvados Chateau du Breuil 15 Jahre
Calvados - Frankreich/NormandieFeiner Apfel- und TanningeschmackDer Calvados Château du Breuil "15 Jahre alt" ist eine Vermählung von 15 und mehr Jahre altem Calvados. Er ist eine Assemblage, die durch einen geringen Anteil an jüngerem Calvados im Mund einen feinen Apfelgeschmack hinterläßt, der nach und nach den feinen Tanninverbindungen eines alten Calvados weicht. Ein harmonischer Branntwein mit starkem Aroma, reich und sinnlich zugleich. Silbermedaille International Wine and Spiritcompetition London 2006 Über Chateau du Breuil Auf dem Chateau du Breuil steht der Apfel stets im Fokus. Das milde und feuchte Klima und der kreidige Boden der Gegend um das Pays d'Auge bieten dem Chateau ideale Bedingungen, um erfolgreich die 22.000 Apfelbäume zu verwalten, die sich rund um das Schloss befinden. Das Destillieren erfolgt zu Beginn des Winters bis zum folgenden Sommer. Um einen Liter Calvados zu erhalten braucht es etwa 27 Kilogramm Äpfel oder etwas mehr als 20 Liter Cidre mit 5% alkohol. Im Gegensatz zum Calvados AOP stammt der Calvados "AOP Pays d'Auge" ausschließlich aus der doppelten Destillation von Cidre, der aus Äpfeln aus der Region des Pays d'Auge hergestellt wurde.

59,90 €* 62,50 €* (4.16% gespart)
Calvados Boulard La Cuvee Vincent
eine Cuvee aus Destillaten der Normandie - Appellation Calvados du Pays d'Auge ControlleeDer durch doppelte Destillation nach kurzer Gärung des Apfelweins gewonnene Calvados Cuvee Vincent boulard wird aufgrund seiner jugendlichen Frische und Weichheit sehr geschätzt. Fruchtiges Aroma, Weichheit und der unkomplizierte Charakter machen aus diesem Calvados ein "Must-have" in der Welt des "jungen Calvados". Herstellung Aus Äpfeln gewonnener Cidre wird in einem zweifachen Destillationsverfahren zu feinstem Calvados von Boulard. Diese hochwertigen Destillate werden ausschließlich aus Äpfeln des in dem geografisch genau definierten Anbaugebiet Appellation Controlee Pays d'Auge hergestellt. Geschichte Das Familienunternehmen Calvados Boulard besteht seit über 180 Jahren. Seit seiner Gründung im Jahr 1825 durch Pierre Auguste wird das Unternehmen bereits in der fünften Generation geführt, die den berühmten Branntwein aus Äpfeln weit über die Grenzen Frankreichs hinaus in die Welt getragen haben. boulard ist Markktführer der renommiertesten Calvadosherkunftsbezeichnung Appellation Pays d'Auge Controlee. Lediglich ein Drittel der jährlich in den Handel gebrachten Calvadossorten darf diese Bezeichnung tragen. Voraussetzung hierfür ist eine doppelte Destillation. Des Weiteren stammen die Früchte ausschließlich aus den besten und bekanntesten Anbaugebieten dem Pays d'Auge. Eine mindestens zweijährige Reifung in Eichenfässern verleiht dem Branntwein eine ideale Abrundung und je nach Reifungsdauer eine aromatische Vielfalt. Ein jeder Branntwein zeugt von der individuellen Betreuung des Kellermeisters.

26,90 €*