Weinzentrum
seit über 60 Jahren in München  Servicetelefon: +49 89 160863

(0)Item

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Jubiläums-Aquavit Aalborg

Jubiläums-Aquavit Aalborg

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

18,90 € pro 0,70 Liter Flasche - 27,00 € /Liter
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage

Kurzübersicht

Der goldene "Jubi" verzaubert mit seiner besonders sanften Dillnote nicht nur den Gaumen, sondern ve...

. . .

AALBORG JUBILÆUMS Akvavit ist ein exklusiver, goldener Aquavit für besondere Anlässe.

Den puren und fruchtigen Geschmack dieses Aquavits prägt eine feine Dillnote, begleitet von erlesenem Koriander. Daneben sorgt ein Hauch von Sternanis und Zitrusfrüchten für ein pikantes Brennaroma, das an Karamell erinnert.
AALBORG JUBILÆUMS Akvavit wurde im Jahr 1946 zur 100-Jahr-Feier des AALBORG TAFFEL Akvavit kreiert und ist heute einer der meist exportierten Aquavits.
Er passt ideal zu gebratenen Fischfilets mit hausgemachter Remouladensoße sowie zu anderen in der Pfanne gebratenen Fischgerichten. Am besten schmeckt er gut gekühlt, doch auch bei Raumtemperatur ist er immer ein Genuss.
Im Jahr 2001 gewann der AALBORG JUBILÆUMS Akvavit die Goldmedaille bei der International Wine and Spirit Competition, wo er zum weltbesten Aquavit gewählt wurde.

Der goldene "Jubi" verzaubert mit seiner besonders sanften Dillnote nicht nur den Gaumen, sondern verleiht auch jedem Anlass ganz besonderen Glanz. Gut gekühlt bereichert er kulinarische Genüsse und krönt darüberhinaus auch alle ganz besonderen Augenblicke.

Ausflug in die Geschichte



Wann die Dänen ihren Aquavit erfanden, steht in keinem Geschichtsbuch. Sicher ist jedoch, dass schon um 1400 Alkohol aus Getreide gebrannt wurde. Begehrt war dieses starke "aqua vitae", das "Wasser des Lebens", zunächst als Medizin gegen alle möglichen Leiden.

Erst im 16. Jahrhundert erfolge die Wandlung zum Genussmittel. In Scheunen und Wohnküchen brannten die Dänen von nun an Alkohol - aus Wein, aus Getreide und schließlich aus Kartoffeln. Man verfeinerte den Geschmack des Getränks mit Kräutern, vor allem mit Kümmel und Dill. 

Noch zu Beginn des 19. Jahrhunderts war der dänische "Snaps" allerdings fuselölhaltig und rau. Das änderte sich erst 1846, als Isidor Henius in Dänemark die Kolonnendestillation einführte. Dieses Verfahren ermöglichte die industrielle Alkoholproduktion und gleichzeitig eine Aquavit-Qualität, wie wir sie heutzutage kennen und schätzen.

Kühl.......sollte Aalborg Jubiläums Akvavit serviert und getrunken werden ,denn gut gekühlt entfaltet sich sein leichter und frischer Geschmack am besten. Das bedeutet, er sollte aus dem Kühlschrank kommen, er kann, muss aber nicht tiefgekühlt werden. Zu allen feinen Speisen wird "Jubi" geschätzt, besonders aber zu Fisch und Meeresfrüchten. Kurz, er ist ein willkommener Begleiter zum guten Essen.

Sanft...... und mild schmeckt Aalborg Jubiläums Akvavit. Denn es ist kein Geheimnis: Seinen Charakter prägt bei der Destillation speziell Dill. Vielleicht zeigen deshalb auch Frauen gerne eine Schwäche für ihn.

Dänisch......ist die Seele des Aquavits, Dänemark seine Heimat. Hier ist Aquavit wirklich Nationalgetränk. Und schon seit 1846 kommen aus Aalborg Spitzen-Aquavite, deren Qualität Danish Distillers den begehrten Titel eines Lieferanten des dänischen Königshauses verschafft haben. "By Appointment to the Royal Danish Court".

Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller Aalborg
Land Dänemark
Region Nein
Eancode 5700359427019
Alter Nein
Inhalt 0,70
Zusatz/Allergene Nein
Volumenprozent 40,00%
verantw. Lebensmittelunternehmen De Danske Spritfabrikker, Arcus Denmark A/S, Arhusgade 88,1, 2100 KBH, Dänemark

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein