Weinzentrum
seit über 60 Jahren in München  Telefon: +49 89 160863

(0)Item

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Umathum Blaufränkisch

Umathum Blaufränkisch

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

13,95 € pro 0,75 Liter Flasche - 18,60 € /Liter
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage

Kurzübersicht

granatrot in der Farbe, pfeffrige Würze - ein klarer Vertreter seiner Sorte

. . .

Blaufränkisch ist DIE burgenländische Rotweinsorte mit charaktervollen, feurigen, kernigen Weinen von den Lagen auf der Nord-Westseite des Neusiedler Sees (Gemeinde Winden, Jois und Neusiedl am See); die kühlen Lufströmungen vom Leithagebirge und die langsame Endreife fördern die Aromatik. Die Rebstöcke wachsen auf hell gefärbtem Muschelkalkboden, kalkreichem Lehmboden und einem geringen Anteil von Schieferboden.

Die Gärung erfolgt mit den Schalen, um die roten Farbstoffe und das Tannin aus den Traubenschalen auszulaugen. Nach etwa 2 Wochen wird der junge Wein in Holzfässer umgefüllt und die Säure wird abgebaut.

Danach reift der Wein etwa ein Jahr lang in alten Eichenfässern, um Stabilität und Füllreife zu erhalten.

VERKOSTUNGSNOTIZ:

  • granatrot in der Farbe
  • klarer Duft nach Kirsche
  • im Geschmack kirschige, pfeffrige Würze und feines Tannin mit trockenem Finish und langem, vollen Abgang
  • ein klarer Vertreter seiner Sorte - Blaufränkisch pur!

 

Jahrgang 2013: Alkohol 12,70% vol, Restzucker 0,7 g/l, Säure 5,2 g/l

Über das Weingut

Das Weingut Umathum in Frauenkirchen ist vor allem für seine authentischen Rotweine bekannt, doch Josef Umathum keltert auch einige sehr faszinierende Weißweine. Er hat die ursprüngliche, pannonische, weiße Rebsorte Lindenblättriger im Burgenland wieder belebt und es werden auch die seltenen Sorten Gelber Traminer und Pinot Gris angebaut.

Mi etwa 85 Prozent der Rebfläche bilden die österreichischen Rotweinsorten Zweigelt, Sankt Laurent und Blaufränkisch den Schwerpunkt der 30 Hektar Rebfläche. Auf beiden Ufern des Neusiedler Sees wird eine reichhaltige Vielfalt an den verschiedenen Böden von Schiefer, Kalk, Lehm und Kieselstein bewirtschaftet. Die wichtigsten Lagen heißen Ried Hallebühl, Vom Stein, Haideboden und Kirschgarten, wo sich auch die einzige Stein-Terrassenanlage des Burgenlands befindet.

Auszeichnungen

  • Falstaff Winzer des Jahre 190
  • A la Carte Trophee Gourmet 1992
  • Burgundy Style Trophy London 1995
  • Decanter Sweet Wine Trophy 2004 und 2012
  • Decanter Gold und Regional Trophy 2008 und 2012
  • Vinalies d'Or Paris 2001
  • Vinaria Rotwein Trophy 2005
  • Winzer des Jahres in Polen 2008
Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller Josef Umathum, Fraunkirchen
Land Österreich
Region Burgenland
Eancode Nein
Alter 2013
Inhalt 0,75
Zusatz/Allergene enthält Sulfite
Volumenprozent 12,50%
verantw. Lebensmittelunternehmen Weingut Josef Umathum, St. Andräer Straße, A-7132 Frauenkirchen