Champagner Perrier Jouet Grand Brut

52,50 €*

Inhalt: 0.75 Liter (70,00 €* / 1 Liter)
Produktnummer: PEJOGB
Prickelndes
Land: Frankreich
Region: Champagne
Volumenprozent: 12,00%
Zusatz: enthält Sulfite
Hersteller/Weingut: Champagne Perrier Jouet, 28 avenue de Champagne, 51200 Epernay, Frankreich
Produktinformationen "Champagner Perrier Jouet Grand Brut"

Perrier Jouet Champagner bedeutet florale Finesse mit schwungvoller Eleganz

Seit 1811 steht das Haus Perrier Jouet für exisite Cuvees mit floraler Note und unverwechselbarem Stil. Mit künstlerischer Hingabe kreierte der 7. Kellermeister Herve Deschamps die Champagner-Kompositionen - wie Diamanten werden Sie bis zur Vollendung geschliffen.


Perrier Jouët brachte im Jahr 1854 als erstes Champagnerhaus Brut hervor.


Diesem Champagner, den schon Napoleon III. bei einem Mittagessen in der Londoner Guildhall im Jahr 1855 genoss, wird Noblesse, Prestige und Raffinesse zugesprochen. Der Grand Brut wird von den Chardonnay-Trauben der Côte des Blancs beherrscht.

Blumige Noten wie Akazie und Weißdorn verschmelzen mit warmherzigen Komponenten, bei denen grüner Apfel, Ananas und heller Pfirsich dominieren.

TASTING NOTES

  • funkelndes hellgelb in der Farbe
  • es treten Noten von reifen gelben Früchten, exotischen Früchten und Blütenhonig auf, die dem Wein seinen frischen und gehaltvollen Charakter verleihen
  • im Geschmack entfaltet sich ein Gleichgewicht von Fülle und Lebhaftigkeit, das zugleich eine anmutige und weinige Eleganz verbreitet

Related products

Champagner Perrier Jouet Belle Epoque
Perrier Jouet Belle Epoque ist das Meisterstück des Perrier Jouet Stils Eleganz und Finesse erreicht die Cuvée "Belle Epoque" durch ihren außergewöhnlich hohen Chardonnay-Anteil der Côte des Blancs. Mit sanften Nuancen von weißen Blumen, Honig, Zitrone und frischen Früchten wie Ananas und Pflaume verzaubert dieser Champagner jeden Genießer. TASTING NOTES in der Farbe klar und hell mit einem Hauch von Gold; frische weiße Früchte wie der Pfirisch, übergehend in eine blumige Note von Weißdorn und Akazie, Zitrusaromen von Grapefruit und Ananas mit einem Hauch von Vanille intensiver und dennoch zarter Champagner mit einer feinen Balance zwischen Struktur und Säure, die Harmonie und Eleganz verleihen Die renommierte Prestige-Cuvée "Belle Epoque" gehört weltweit zu den Spitzensorten aus der französischen Champagne. Kunst ist auch die außergewöhnliche Gestaltung der berühmten Flasche mit den Anemonenranken aus der Jugendstil-Zeit. Die in sich gedrehten Blütenillustrationen sind unvergängliche Gestaltungselemente, mit denen Perrier Jouët die Exklusivität der Marke "Belle Epoque" präsentiert. Als hauchdünne Emaille-Schicht sind die in sich gedrehten Blütenillustrationen auf dem Flaschenkorpus aufgebracht. Der französische Glasmachermeister Emil Gallé schuf die dekorative Champagnerflasche vor genau 100 Jahren für Perrier Jouët. Der Jugendstil, der ursprünglich in Frankreich Art Nouveau-Stil oder Belle Epoque genannt wurde, lieferte mit seinen fließenden Formen die schöpferische Inspiration für das außergewöhnliche Kunstwerk. Die Pflanzenwelt war ein beliebtes Motiv für die Inszenierung der romantischen Traumwelten des Jugendstils. Mit der geschwungenen Linienführung und einer Mischung aus orientalischen, barocken und klassizistischen Formen drückt der Stil eine fantasievolle Leichtigkeit aus. Lange galt die berühmte Champagnerflasche als verschollen. Sie wurde erst in den sechziger Jahren in den Weinkellern von Perrier Jouët wieder entdeckt. Im Jahr 1969 konnte der "Belle Epoque"-Champagner der Öffentlichkeit im Pariser Maxim's und dem Alcazar wieder präsentiert werden. Bis heute wird die berühmte Flasche in Handarbeit von einem Pariser Familienbetrieb hergestellt.

Inhalt: 0.75 Liter (243,33 €* / 1 Liter)

182,50 €*

Cross-sells

Glenkinchie Distillers Edition 2021 Whisky
limitierte Edition des Single Malt Scotch Whisky von der Destillerie Glenkinchie in der Region Lowlands - auch als "The Edinburgh Malt" wegen seiner Nähe bekannt - zweifach im Amontillado-Holzfass gereift TASTING NOTES: in der Farbe: Goldbraun in der Nase: forsch, scharf und spröde; komplex und außergewöhnlich; erstaunliche Balance zwischen süß und trocken - festere, trockenere Noten von sanfter Vanille bis zu frischen Trauben - süßere, nussigere Töne kommen von der gemälzten Gerste und dem Fassholz fester, leichter bis mittelschwerer Körper am Gaumen trocken, nach vorangehender Plätzchen-Süße; großartiger Malzcharakter kontrastiert mi der Fruchtigkeit der Traube im Abgang sehr lang, trocken, eichenholzbetont sehr schwache pfeffrige Noten fügen Würze hinzu Auszeichnungen Goldmedaille 2002, 2011 - International Wine and Spirits Competitition (IWSC) Pokal und Goldmedaille (Best in Class") 2006, 2008 - San Francisco World Spirits Competition Silvermedaille 2009 - San Francisco World Spirits Competition (SF) Goldmedaille 2008 - Scitch Whisky Masters (SWM) Die GlenkinchieTM Distillers EditionTM durchläuft die zweite Reifephase im Amontillado-Holzfass. Es wurde aufgrund seines nussigen Aromas ausgewählt, um den süßen und trockenen Charakter des Glenkinchie elegant abzurunden und zu vertiefen. Im Gaumen fest, trocken und ausgesprochen malzig mit würzigem, eichenholzbetontem Abgang

Inhalt: 0.7 Liter (89,29 €* / 1 Liter)

62,50 €*
Plymouth Sloe Gin
Vollreife Schlehen, die angesetzt die Weichheit des Dartmoor-Wassers und die Stärke von Plymouth Gin in sich aufnehmen, sind das geschmackvolle Geheimnis dieses einzigartigen Likörrezptes von 1883. Der landestypisch britischen Tradition der Frucht-Gins folgend, entsteht ein vollständig natürlicher Schlehenlikör mit tiefrot leuchtender Farbe und 26% vol. Ein ganz besonderes Genusserlebnis, das die abwechslungsreiche Fülle der britschen Küste in sich konzentriert. TASTING NOTES: in der Farbe tiefrot klarer Charakter milder Schlehen, fruchtig mit der Note von süßen Kirschen und einem Hauch von Mandel fruchtig, weich und körperreich ausgewogene Balance zwischen süß und trocken Plymouth Gin war bis 1850 Lieferant der königlichen Marine in Großbritannien. Die Black Friars Distillery, wo Plymouth noch heute produziert wird, ist die älteste noch arbeitende Destillerie der Walt. (Gründung 1697)

Inhalt: 0.7 Liter (50,71 €* / 1 Liter)

35,50 €*
Borgogno No Name Nebbiolo - Etichetta di Protesta
No Name – Etichetta di Prottesta Giacomo Borgono & Figli, Piemont Als Protest gegen die italienische Weinbürokratie deklassiert das piemonteser Traditionshaus Borgogno diesen tollen Rotwein aus Top-Barolo-Lagen wie Cannubi, Liste und Fossati. Im Duft floral, ergänzt um Beeren- und Gewürzklänge, am Gaum elegant und ausgewogen mit Tiefe und Stil. Macht schon jetzt richtig Freude! Das findet im Übrigen auch Antonio Galloni Vinous und sagt: „Einer der besten Weine auf dem Markt in seiner Preisklasse“ Für innovativen Protest sind die selbstbewussten Piemonteser Winzer immer zu haben. So begehrt das Haus Borgogno jetzt gegen die ausgeuferte Weinbürokratie auf – und präsentiert mit dem »No Name« einen hochklassigen deklassierten Wein von den berühmten Barolo-Lagen Cannubi, Liste und Fossati. Über das Weingut Borgogno ist eines der ältesten Weingüter im Piemont, anno 1761 gegründet. Die Weine genießen seit jeher höchste Wertschätzung – sie wurden sogar beim offiziellen Festmahl zur Feier der Einheit Italiens 1861 serviert. Heute ist die Familie Farinetti Bewahrer des geschätzten, traditionellen Weinstils. Eine Besonderheit des Hauses ist die Schatzkammer, die ihresgleichen im Piemont sucht. Hier lagern historische Jahrgänge, vor allem von der gefeierten Barolo Riserva, die über ein enormes Reifepotenzial verfügt. Ein markanter, charakterstarker Wein von den Lagen Cannubi, Liste, Rué und San Pietro, der nach Rosenblättern, Tabak, Lakritz und Leder duftet und mit Volumen, Tiefe und kraftvollem Tannin aufwartet. Ausgebaut wird er in traditionellen großen Fässern aus slawonischer Eiche.

29,95 €*
Absolut Elyx
Absolut Elyx wird in limitierten Mengen in einer authentischen Kupfer-Gegenstrom-Destille von 1992 handgefertigt. Die edel gestaltete Flasche mit ihren einzigartigen Kupferelementen erinnert an diese traditionelle Herstellungsweise. Absolut Elyx wird manuell produziert nach jahrhundertealter Tradition - ausschließlich aus handverlesenem Weizen von einem einzigen schwedischen Gutshof. Die Luxus-Spirituose ist Gewinner der Kategorie "Best Vodka" und zweifacher Goldmedaillen-Gewinner der San Francisco World Spirits Competition 2013. TASTING NOTES: klare Farbe, seidig subitele, florale Aromen eleganter Geschmack, frisch mit sanften Noten von Vanille und Weizen weiche, seidige Textur Die Marke "Absolut" ist berühmt für die Zusammenarbeit mit Künstlern wie z.B. Andy Warhol oder Salvador Dali. Die limitierten Editionen der ikonischen Flasche wurde innerhalb kurzer Zeit zu begehrten Sammlerobjekten.

45,90 €*

Up-sells

Champagner R de Ruinart
Champagner "R" de Ruinart ist eine aussergewöhnliche Cuvée aus Chardonnay und Pinot Noir Trauben - "R" de Ruinart besticht durch seine goldgelbe Farbe und ist im Geschmack leicht, mit subtilen Fruchtnoten DIE CUVÈES VON RUINART Am Anfang war die Chardonnay-Traube. Modern, distinguiert, rein. Ihre Finesse gibt den Ton an. Der komplexe Ruinart-Geschmack ist das Ergebnis einer Philosophie, die gestern wie heute die gleichen Zielsetzungen verfolgt: Originalität, Geschmackserlebnis, intensive Sinnesfreuden, kurz: ein einzigartiger Stil. In ihren unverwechselbaren Flaschen zeugen alle Champagner der Marke von einem beispiellosen Know-how: die komplizierte Kunst der Assemblage. Ob "R" de Ruinart, Ruinart Blanc de Blancs oder Ruinart Rosé, alle Cuvées der Marke besitzen die charakteristischen Merkmale: fein perlender, lebhafter Schaum, der in einem leichten, beständigen Band aufsteigt, außergewöhnliche Reinheit und Frische. Doch zugleich hat jede Sorte ihre unverwechselbare Aromenvielfalt und eine einmalige Persönlichkeit.

Inhalt: 0.75 Liter (85,27 €* / 1 Liter)

63,95 €*
Champagner Bruno Paillard extra brut
Bruno Paillard Champagner Brut Premiere Cuvee - eine Premiere Cuvée aus der 1. Pressung mit 45% Pinot Noir, 33% Chardonnay - sehr geringe Dosage - VERKOSTUNGSNOTIZ: strohgelb in der Farbe, die Chardonnay-Traube ist sehr präsent, ebenso die 1. Pressung; die sehr feine Perlage ist zurückzuführen auf die strenge Selektion der Trauben und auf die lange Reifung; vordergründige Aromen des Chardonnay mit Zitrone und Grapefruit, anschließend erscheinen die Aromen des Pinot Noir mit Kirsche und Johannisbeere. Während sich der Champagner im Glas öffnet ergänzt die Exotik (getrockneten Früchte) des Pinot Meuniers das komplette Aromenrad. Der Brut Premiere Cuvee ist der Ausdruck einer ganzen Region, da die drei Rebsorten aus mehr als 30 Crus für seine Komposition verwendet wurden. Nur aus der ersten Presse vinifiziert, beinhaltet seine Assemblage einen mehrheitlichen Anteil der edelsten Rebsorten: 22% Pinot Meunier gegen 33% Chardonnay und 45% Pinot Noir sowie - je nach Jahren - von 20% bis 50% Reserveweinen. Vor dem Degorgement werden die Flaschen 3 Jahre im Keller gelagert, danach nochmal 3-4 Monate. Es ist ein echter, sehr wenig dosierter Brut (8g/l) - ein authentischer Champagner eben. Farbe von blassem Gold mit sehr elegenter und feiner Perlage in der Nase entwickelt sich zuerst das Aroma von Zitrusfrüchten des Chardonnay: Zitrone, Pampelmuse. danach entfalten sich die für den Pinot Noir typischen Aromen roter Früchte: Johannisbeere, Himbeere, Griotte-Kirsche. An der Luft entwickelt sich die Geschmeidigkeit leicht kandierter, exotischer Früchte des Pinot Meuniers. Im Mund erste Noten von Zitrusfrüchten, Mandeln, getoastetem Brot.... aber auch von Johannisbeergelee, anschließend dunkle Früchte wie Kirsche, Feige und Brombeere. Mit seiner Entwicklung gehen leichte Noten von Pflaumen und Birne einher. Er ist vollmundig - ohne aufdringlich zu sein - und vergeht langsam mit einem klaren Finale: Eleganz, Komplexität deuten präzise auf den Stil von Bruno Paillard hin. Dieser Champagner kann (bis auf das Dessert) ein ganzes Menü begleiten! Bruno Paillard ist 1953 in Reims geboren. Seit 1704 waren eine Vorfahren Winzer und Weinmakler in Bouzy und Verzenay, zwei Grand Cru Lagen der Champagne. 1975 begann er selbst als Weinmakler tätig zu werden. Doch sehr bald hatte er den Traum, einen anderen Champagner zu kreieren, einen sehr reinen, sehr eleganten. So beschloss er, sein eigenes Champagnerhaus zu gründen. Im Januar 1981 ist Bruno Paillard 27 Jahre alt. Gewappnet allein mit seinem Willen, ohne Weinberge, ohne Geld, verkauft er seinen alten Jaguar MK2, der damals als Sammlerobjekt avanciert war. Das war sein Anfangskapital.Wahnsinn! In der Champagne herrscht zu dieser Zeit Protektionsismus, so dass seit fast 100 Jahren kaum ein neues Champagnerhaus entstehen konnte! Und doch haben seine Weine schnell Erfolg und schon 1988 schreibt der berühmte englische Weinkritiker Hugh Johnson: \"Kleines aber prestigevolles junges Champagnerhaus mit hervorragenden seidenweichen Weinen!\"Als er sich 1990 vergrößern möchte, baut Bruno Paillard ein Haus aus Edelstahl, Glas und Holz: drei Materialien als Symbol der drei edlen Behälter des Champagners. Diese hochmoderne Kellerei verbindet die Tradition des Champagners mit den modernsten und qualitativsten Techniken. Heute produziert das Haus etwa 500 000 Flaschen im Jahr, die zu 70 % in mehr als 30 Länder , vor allem in Europa, Asien und Nordamerika, exportiert werden. Überall wo diese Weine präsent sind, werden sie ausschließlich an die gehobene Gastronomie und den traditionellen Weinfachhandel geliefert. Diese selektive Distribution ist durch die Pfelge der Sommeliers und Cavisten eine Qualitätsgarantie für den Endkunden. mehr dazu unter: http://www.champagnebrunopaillard.com/

Inhalt: 0.75 Liter (56,67 €* / 1 Liter)

42,50 €*
Bouvet Cremant Cuvée Tresor Rosé AOC brut
Cremant Tresor Rose aus dem Hause Bouvet VERKOSTUNGSNOTIZ: 100% Cabernet Sauvignon trocken und fruchtig sucre 12 / acidité 4.5 Ein luxuriöser, trockener Cremant Rose aus der Region Saumur für festliche Anlässe. Trocken und fruchtig mit ausgereiften Aromen, aus 100% Cabernet Sauvignon für ein bisschen Luxus zwischendurch. Dieser zart roséfarbene Sparkling präsentiert sich sehr feinperlig mit Anklängen an Brioche und Noten von Beerenfrüchten – eine ideale Alternative zum Champagner! AUSZEICHNUNGEN: Silber Medaille 2001 - Mundus Vini Bronze Medaille 2000 - Concours CIVAS WELT AM SONNTAG 17.11.2019 93/100 Bouvet Saumur Trésor 2010 92/100 Bouvet Saumur Trésor 2016 92/100 Bouvet Saumur Trésor 2009 91/100 Bouvet Saumur Zéro Dosage 2015 90/100 Bouvet Saumur Instinct 2015 90/100 Bouvet Saumur Ogmius 2015 90/100 Bouvet Saumur Trésor rosé mehr Infos gibt's hier:

Inhalt: 0.75 Liter (25,27 €* / 1 Liter)

18,95 €*
Veuve Clicquot brut Champagner Geschenkpackung
Veuve Clicquot ist ein trockener Champagner aus dem Hause LVMH - in Geschekpackung "Tse Tse" 2016 der Pinot Noir gibt dem Veuve Clicquot brut die Kraft und das Temperament, der Chardonnay die Noblesse und der Pinot-Meunier die Frische und Fruchtigkeit - Qualität vor Quantität - Vor mehr als 230 Jahren wurde das Champagnerhaus Veuve Clicquot Ponsardin gegründet und kann auf eine lange ereignisreiche Geschichte zurückblicken. Im Alter von 27 Jahren übernahm die Witwe, Nicole Clicquot Ponsardin, die Geschäftsführung des Hauses und wurde so eine der ersten Unternehmerinnen der Region. Die Champagner des Hauses sind das wertvolle Erbe der Witwe Clicquot. Ihre Maxime "Nur eine Qualität" - die allerbeste" hat weltweite Akzeptanz erfahren. Die Weinberge, die sich in den besten Lagen befinden, erstrecken sich über eine Fläche von 286 Hektar. Sie wurden fast alle noch von Madame Clicquot persönlich erworben. AUSZEICHNUNGEN: Platz 10 in der Kategorie Champagner der Fachzeitschrift "Weinwirtschaft" in 2008 "Der Veuve Clicquot Brut besticht durch seine schöne, goldgelb glänzende Farbe. Er ist kraftvoll und angenehm in der Nase, wo er zunächst fruchtige Nuancen (weiße Früchte und Backobst) entfaltet, die dann nach und nach in Vanille- und Hefeteignoten übergehen. So entsteht eine vollkommene Harmonie zwischen den natürlichen Aromanuancen der Rebsorten (Obstaromen) und den Nuancen, die sich während der Flaschenreifung entwickeln (Gebäcknoten). Die forsche, dynamische Attacke im Mund weicht allmählich einer fruchtigen Harmonie. Dieser Champagner zählt unzweifelhaft zu der Kategorie der gut strukturierten Bruts mit selbstbewusstem Weincharakter. "

Inhalt: 0.75 Liter (71,33 €* / 1 Liter)

53,50 €*