Castillo de Sajazarra Reserva DOC

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: SAJA
Volumenprozent: 13,50%
Zusatz: enthält Sulfite
Alter: 2008
Produktinformationen "Castillo de Sajazarra Reserva DOC"

Rotwein aus Spanien - Rioja -

Der Überflieger aus der Privatfinca des spanischen Coca-Cola-Lizenzinhabers zeigt sich jetzt noch eine Spur schlanker und moderner!


VERKOSTUNGSNOTIZ:

  • Lage: Castillo de Sajazarra liegt am äußersten Nord-West Rand der Rioja Alta. Die Rebstöcke werden bis zu einer Höhe von 700 Metern kultiviert und somit sicherlich die höchstgelegensten des Anbaugebietes. Das größte Problem hier: in manchen Jahren bis zu 20% Wildschweinverbiss!!!!
  • attraktive Farbe, sehr gedeckt, Picota-Rot mit Violettnuancen; sehr intensives und komplexes Aroma - eine Verbindung von reifen Früchten und Tabak, Essig und Gewürzen, harmonisch verbunden durch sorgfältige Fassreifung.
  • geschmeidig im Mund mit solider Struktur und Tannin
  • Ein Wein, der eine fantastische Gegenwart hat und eine nicht minder fantastische Zukunft  verspricht.

 
Herstellung: Es werden ausschließlich Reserva-Weine erzeugt, bei gleich bleibend kleiner Produktion ist dies gut möglich. Da kein kommerzieller Druck gegeben ist, kann man sich ausschließlich auf die Verbesserung der Qualität konzentrieren. Der hierfür zuständige kellermeister baut die Weine in einem modernen Stil aus. Sie überzeugen mit überaus angenehmer Frucht, eleganter Struktur, aber auch durch konzentriertest Säurespiel und großem Körper.

Der Familienbetrieb legt größten Wert auf eine umfassende Qualitätskontrolle und auf die Erzeugung bester Qualitäten.

Die Weingärten werden in ganzheitlichem Anbau bewirtschaftet, um die optimale Qualität der Traube zu gewährleisten und die Umwelt zu schonen. Weingärten werden in ganzheitlichem Anbau bewirtschaftet, um optimale Qualität der Traube zu gewährleisten und gleichzeitig so umweltschonend wie möglich zu arbeiten - also ohne Insektizide, künstlichen Dünger und systemische Pestizide. Alle Ernte-Prozesse finden hier noch ausschließlich von Hand statt.

Auszeichnungen:

  • WINE ENTHUSIAST, USA, 91 Punkte
  • WINE ADVOCATE, USA: 89 Punkte
  • VEREMA, (die wichtigste Website über spanischen Wein) 93 Punkte
  • VIVIR EL VINO, the best 365 wines from Spain, 92 Punkte
  • GUIA REPSOL, 91 Punkte
  • GUIA PEÑIN, 90 Punkte
Land: Spanien
Region: Rioja

Cross-sells

Cremant d'Alsace Boeckel
Cremant d'Alsace - ein frischer und fruchtiger Cremant aus 100% Pinot blanc (Weißburgunder)

12,90 €*
Cape Bridge Pinotage
trockener Rotwein, dunkel und violett mit vollem Körper, saftige Frucht mit Aromen von Backpflaume und Brombeere; feine Würze mit Anklängen von Kaffe und Schokolade

6,50 €*
Monkey 47 Gin
Die Geschichte des Monkey 47 Gin beginnt in etwa 1945. Der britische Diplomatensohn und Airforce-Offizier Montgomery "Monty" Collins wurde 1945 nach Berlin versetzt. Er war entsetzt über die Zerstörung und engagierte sich für den Wiederaufbau des Zoos. Seine Patenschaft für den Javaneraffen Max erklärt schon mal die Herkunft des Gin-Namens. Anfang der 50iger verließ er die Armee und zog in den nördlichen Schwarzwald. Dort eröffnete er den Gasthof "Zum wilden Affen". Eines fehlte ihm jedoch sehr aus seiner Heimat: der Drink der Gentleman: der Gin - Er beschäftigte sich kurzerhand mit dessen Herstellung und entwickelte sein eigenes Rezept dafür. Die Zutaten - Wacholderbeeren, weiches Wasser und würzige Kräuter waren in der Umgebung vorhanden. Das Ergebnis war "Max the Monkey - Schwarzwald Dry Gin". In den Sechzigern gerieten der Airforce-Commander und sein Wacholderbrand in Vergessenheit. Bis Anfang des neuen Jahrtausends eine Kiste am Dachboden eines Gasthauses im Schwarzwald gefunden wurde. Sein Inhalt: Eine Flasche Gin und die Aufzeichnung für dessen Rezeptur. Das war die Steilvorlage für Alexander Stein und den Edelobstbrenner Christoph Keller. Unter den 47 handverlesenen Zutaten finden sich neben Wacholderbeeren aus der Toskana, exotische Gewürze (6 Sorten Pfeffer!), Blpten, Zitrusschalen und zu gut einem Drittel die für den Gin untypischen Aromen des Schwarzwaldes: Fichtensprossen, Holunderblüten, Schlehen, Brombeerbläter usw. Die besondere Schwarzwälder Note des neuen "Affen" schreiben die Gin-Macher auch dem weichen Wasser aus der eigenen Quelle zu - un der "Geheimwaffe" Preiselbeeren. Nach dreimonatiger Lagerung in Steingutgefäßen kommt die hochporzentige Kostbarkeit in Flaschen, die an alte Apothergefäße erinnern. Das Etikett ziert der Affe Max aus Montgomery Collins' Vermächtnis. mehr dazu

Inhalt: 0.5 Liter (75,90 €* / 1 Liter)

37,95 €*
Terrine von der Ente mit Orange Arnaud
EineTerrine mit perfekter Balance zwischen Fleisch, Kräutern und Gewürzen…so sind die Pasteten von Arnaud zu beschreiben. Für das im Jahr 1950 in Aixe gegründete, inhabergeführte Unternehmen, ist für die Erzeugung ihrer Pasteten das Beste gerade gut genug ist. Es werden ausschließlich natürliche Zutaten verarbeitet, d.h. keinerlei künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe verwendet. Die Produktion ist technologisch auf dem allerneusten Stand, um eine kontinuierliche Spitzenqualität zu gewährleistet - und die Aromen klar und unverfälscht wiederzugeben Zutaten: Schwein (Fett, Fleisch), Enten (28%), (Leber, Fleisch, Haut, Fett), Geflügelleber, Orange (4,5%), Milch, Eier, Salz, Armagnac, Gewürze, natürliche Aromen Nährwerte pro 100g Brennwert: 293 kcal = 1213 kJ Fette: 25,9 g davon gesättigte Fettsäuren: 10,0g Kohlenhydrate: 0,76g davon Zucker: 0,76g Eiweiß 14,2g Salz 1,44 g Vor Hitze und Feuchtigkeit schützen. Nach dem Öffnen bei 0 bis -4 Grad Celsius lagern und nach max. 3 Tagen aufbrauchen

5,95 €*
Muri-Gries Südtirol St. Magdalener DOP
Südtiroler Rotwein - Klosterkellerei Muri-Gries, Bozen  VERKOSTUNGSNOTIZ: dunkles, kräftiges Rubinrot im Duft samtig und fruchtig mit reifen Kirschen, Zwetschken und Himbeeren sowie Bitterschokolade im Geschmack voll und saftig klare, weiche Gerbstoffstruktur jugendlich frisch und samtig, einladend und anregend im Abgang Über das Weingut Seit alters her besitzen Klöster oft bedeutende Ländereien, darunter nicht selten Weinberge, die zu den besten der jeweiligen Region zählen. Bei Muri-Gries sind das Kloster und der Weinberg gleich gar nicht zu trennen: Das Herzstück der zusammenhängenden Lagrein-Anbauflächen in Bozen. Der Anger ist zusammen mit der Klosteranlage denkmalgeschützt und landwirtschaftliche Bannzone. Auf 2,7 Hektar rund um das Kloster Muri-Gries, von alten Steinmauern eingegrenzt, wächst hier der beste Lagrein der Abtei, der Grundstein fü das internationale Renomee der Kellerei. Dazu kommen weitere herausragende Lagen in Bozen (Rotweine wie Lagrein und St. Magdalener lieben den warmen Talkessel) und Eppan (hier wachsen auf gut durchlüfteten Kalkschotterböden saftige Weissweine). Überall wird ausschließlich mit integrierten und naturnahehn Anbaumethoden gearbeitet, einem respektvollen und aufmerksamen Umgang mit der Natur entsprechend. Schonende Verarbeitungsmethoden im Keller sind das letzte Glied in der Kette: so entstehen Weine mit Ausdruck und vollendeter natürlicher Balance.</p> <p>&nbsp;</p> mehr Weine vom Weingut Muri-Gries

10,50 €*

Related products

Terrine von der Geflügelleber mit Cognac
eine Terrine mit perfekter Balance zwischen Fleisch, Kräutern und Gewürzen… so sind die Pasteten von Arnaud zu beschreiben. Für das im Jahr 1950 in Aixe gegründete, inhabergeführte Unternehmen, ist für die Erzeugung ihrer Pasteten das Beste gerade gut genug ist. Es werden ausschließlich natürliche Zutaten verarbeitet, d.h. keinerlei künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe verwendet. Die Produktion ist technologisch auf dem allerneusten Stand, um eine kontinuierliche Spitzenqualität zu gewährleistet - und die Aromen klar und unverfälscht wiederzugeben. Kein Wunder, dass Arnaud sowohl HACCP- und IS O-zertifiziert ist. Zutaten: Schwein (Fett, Fleisch), Geflügelleber (38%), Milch, Eier, Salz, Cognac (1%), Gewürze, natürliche Aromen   Nährwerte pro 100g Brennwert 295 kcal = 1221 KJ Fette: 26,5 g davon gesättigte Fettsäuren: 10,4 g Kohlenhydrate: 0,61 g davon Zucker: 0,38 g Eiweiß 13,4 g Salz 1,57 g

5,95 €*
Terrine vom Fasan mit Armagnac
eine Terrine mit perfekter Balance zwischen Fleisch, Kräutern und Gewürzen…so sind die Pasteten von Arnaud zu beschreiben. Für das im Jahr 1950 in Aixe gegründete, inhabergeführte Unternehmen, ist für die Erzeugung ihrer Pasteten das Beste gerade gut genug ist. Es werden ausschließlich natürliche Zutaten verarbeitet, d.h. keinerlei künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe verwendet. Die Produktion ist technologisch auf dem allerneusten Stand, um eine kontinuierliche Spitzenqualität zu gewährleistet - und die Aromen klar und unverfälscht wiederzugeben Zutaten: Schwein (Fett, Fleisch), Fasan (20%), Geflügelleber, MIlch, Eier , Salz, Armagnac (1%), natürliche Aromen, Gewürze Nährwerte pro 100g 291 kcal = 1209 kJ Fett: 26g davon gesättigte Fettsäuren: 9,2 g Kohlenhydrate: 0,3 g davon Zucker: 0,3 g Eiweiß: 14,1 g Salz: 1,61 g

5,95 €*
Terrine von der Ente mit Orange Arnaud
EineTerrine mit perfekter Balance zwischen Fleisch, Kräutern und Gewürzen…so sind die Pasteten von Arnaud zu beschreiben. Für das im Jahr 1950 in Aixe gegründete, inhabergeführte Unternehmen, ist für die Erzeugung ihrer Pasteten das Beste gerade gut genug ist. Es werden ausschließlich natürliche Zutaten verarbeitet, d.h. keinerlei künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe verwendet. Die Produktion ist technologisch auf dem allerneusten Stand, um eine kontinuierliche Spitzenqualität zu gewährleistet - und die Aromen klar und unverfälscht wiederzugeben Zutaten: Schwein (Fett, Fleisch), Enten (28%), (Leber, Fleisch, Haut, Fett), Geflügelleber, Orange (4,5%), Milch, Eier, Salz, Armagnac, Gewürze, natürliche Aromen Nährwerte pro 100g Brennwert: 293 kcal = 1213 kJ Fette: 25,9 g davon gesättigte Fettsäuren: 10,0g Kohlenhydrate: 0,76g davon Zucker: 0,76g Eiweiß 14,2g Salz 1,44 g Vor Hitze und Feuchtigkeit schützen. Nach dem Öffnen bei 0 bis -4 Grad Celsius lagern und nach max. 3 Tagen aufbrauchen

5,95 €*

Up-sells

Weingut Fischer Zweigelt Classic
Weingut Christian Fischer - Sooß - Thermenregion - Zweigelt Classic - Rotwein VERKOSTUNGSNOTIZ: Rubinrot mit Violettrand feine Weichselnase frisch und fruchtig mit einem Hauch von Tannin im Abgang   Über das Weingut Christian Fischer In der Brandungszone des Urmeers gelegen, prägt die Thermenregion auf einzigartige Weise Winzer und Weine. Heiße Sommer, kalte Winter, in den Hanglagen warme Böden aus Braunerde mit hohem Uschelkalkgehalt - an den Ausläufern des Wienerwaldes. Einmalige Voraussetzungen für die Erzeugung von Rotweinen, die auf internationalem Top-Niveau - das hat Christian Fischer intuitiv erkannt, als er den elterlichen Betrieb übernahm. "Damals hat das mit der Rotweinsache in Österreich gerade begonnen - das hat mich gereizt." Alles Weitere ist Geschichte. Zahlreiche Auszeichnungen im In- und Auslang bewiesen, dass Christian Fischer auf dem richtigen Weg war und es bis heute ist. Seit Jahren ist er ein Garant für kraftvolle, dichte Weine. "Unsere Weine. Pur und erdig." 

10,95 €*
Lenotti Amarone della Valpolicella classico DOC
italienischer Rotwein - Lenotti - Gardasee - Trauben werden auf Strohmatten getrocknet VERKOSTUNGSNOTIZ: tief rubinrote Farbe ätherischer Duft warmer, samtiger Geschmack für die Herstellung dieses Weines werden nur beste Trauben verwendet, die bis Ende Dezember auf Strohmatten getrocknet werden - aus der Cantina Lenotti - Venetien Auszeichnung: 4 Sterne im Decanter 2012 Dieser Wein wird in sehr beschränkten Mengen und nur in den besten Jahrgängen hergestellt. Die Corvina (70%), Rondinella (25%) und Molinaratrauben (5%) werden in Kisten bis zum späten Winter getrocknet und danach mit tradizionellem verfahren Verarbeitet. Dieser Wein wird lange Zeit gealtert, kann aber trotzdem noch viele Jahre gelagert werden. Er soll in einem dunklen, trockenen und gut gelüfteten Raum gelagert werden. Duft: Weinig, intensiv, an den duft des hochwertigen Holzes, worin die Alterung erfolgt, erinnernd. Über das Weingut In dem Städtchen Bardolino, nur einen Steinwurf vom Ufer des Gardasees entfernt, liegt die gepflegte Kellerei der Familie Lenotti. Bardolino, so heßt auch der Wein, den die Lenottis auf fast 50 ha familieneigener Weinberge erzeugen. Dazu kommen weitere klassische Weine aus dem Gardagebiet, die das hochwertige Sortiment abrunden. Höchste Sorgfalt im Weinberg und im Keller sind im Weingut Lenotti selbstverständlich. Immer ist man auf der Suche nach Verfeinerung der Methoden, die der Qualität der Weine zugute kommt. Besonders stolz ist Claudio Lenotti auf die hochmoderne Abfüllanlage.  

36,95 €*
Lenotti Ripasso Le Crosare Valpolicella classico superiore DOC
italienischer Rotwein - Cantina Lenotti - Gardasee - VERKOSTUNGSNOTIZ: Intensives Bouquet, das an den Duft der Edelhölzer erinnert, in denen der Wein reift. Der Ripasso ist ein intensiver, voller und körperreicher Wein die Reifung im Fass macht ihn weich und samtig Fass macht ihn weich und samtig. Cantina Lenotti - Venetien  In dem Städtchen Bardolino, nur einen Steinwurf vom Ufer des Gardasees entfernt, liegt die gepflegte Kellerei der Familie Lenotti. Bardolino, so heßt auch der Wein, den die Lenottis auf fast 50 ha familieneigener Weinberge erzeugen. Dazu kommen weitere klassische Weine aus dem Gardagebiet, die das hochwertige Sortiment abrunden. Höchste Sorgfalt im Weinberg und im Keller sind im Weingut Lenotti selbstverständlich. Immer ist man auf der Suche nach Verfeinerung der Methoden, die der Qualität der Weine zugute kommt. Besonders stolz ist Claudio Lenotti auf die hochmoderne Abfüllanlage.

13,95 €*
Louis Latour Savigny les Beaune 1er Cru
Louis Latour - Cotes de Beaune - RotweinVERKOSTUNGSNOTIZ: sehr fruchtig, mit Aromen roter Waldfrüchte und frischer Erdbeeren gute Säurestrucktur, kräftig, mit viel Körper und Finesse

37,95 €*