Il Rocchin Gavi del Comune di Gavi DOCG

12,50 €*

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)
Produktnummer: ROGA
Weisswein
fruchtig-spritziger Weißwein mit delikatem Bukett
Land: Italien
Region: Piemont
Volumenprozent: 12,00%
Zusatz: enthält Sulfite
Alter: 2021
Hersteller/Weingut: Azienda Agricola Il Rocchin di Zerbo S.S. Socierà Agricol,Località Vallemme 39, 15066 Gavi (AL)
Produktinformationen "Il Rocchin Gavi del Comune di Gavi DOCG"

Il Rocchin - Piemont - Strohgelbe Farbe mit grünen Reflexen

VERKOSTUNGSNOTIZ:

  • Delikates Bouquet nach Orangenblüten mit leichten Zitrusakzenten
  • strohgelber Farbe mit grünen Reflexen
  • Im Mund frisch und trocken, mit zartem Mandelton

Über das Weingut

Das Gut Il Rocchin liegt direkt in der Gemeinde Gavi am Ufer des Flusses Lemme. Der Boden mit seiner perfekten Mischung aus Sand, Lehm und Kies erlaubt die Produktion von hochwertigem Gavi.

Up-sells

Zenato Lugana Santa Cristina
italienischer Weisswein aus dem Hause Zenato - Lage: Santa Christina - Vignetto Massoni - Gardasee - VERKOSTUNGSNOTIZ: der Lugana duftet nach Blumen, Heu und Limone. Am Gaumen tropische Früchte, Fenchel mit einer Mandelnote und langem Abgang - 2 Gläser im Gambero Rosso - ein gelungenes Werk aus der Azienda Agricola Santa Cristina - strohgelb mit einem ausladenenden Duft nach Blumen, Honig und süßen Gewürzen sowie einem vollen, frischen Geschmack - Das Weingut Santa Cristina umfasst 40 Hekta in der besten Lugana-Region. Traditionelle Verfahren und Respekt für die Umwelt gehören zur Betriebsphilosphie. Nur die besten Trauben werden unter größter Sorgfalt ausgewählt und verarbeitet. Die charaktervollen Weine von Santa Cristina drücken in authentischer Weise das Wesen einer unvergleichlichen Weinbauregion aus. Das 1960 gegründete Familienunternehmen Zenato liegt in San Benedetto in malerischer Landschaft am Gardasee. Feste Verwurzelung in Geschichte und Kultur der Region, dabei ständiges Streben nach technischer Verfeinerung und ein unerschütterliches Qualitätsethos haben das Weingut zu einem Aushängeschild des Weinbaus in der Region gemacht.

Inhalt: 0.75 Liter (22,60 €* / 1 Liter)

16,95 €*
Tenuta Roveglia Lugana DOP Limne
"Limne" - Trebbiano di Lugana - Pozzolengo - Gardasee - Lombardei - VERKOSTUNGSNOTIZ: leuchtende, strohgelbe Farbe Der Wein besitzt die besten Eigenschaften der Lugana - Region: eine kräftige Struktur, einen delikaten Duft und erlesene Aromen. Mit seinem trockenen, leicht herben Bittermandelgeschmack ist dieser Wein perfekt zu Vorspeisen, Fisch und als Aperitiv. 1 Glas im Gambero Rosso - Über das Weingut Die Tenuta Roveglia ist einer der wenigen Betriebe, die inmitten der ursprünglichen "Premier Cru" Zone der ehemaligen DOC liegen und gehört nach wie vor zu den führenden Weingütern der Region. Besonders stolz ist man auf den reichen Bestand an alten Rebstöcken mit ausgedehntem Wurzelwerk. Die typischen Weine aus heimischen Rebsorten spiegeln den unvergleichlichen Charme des Gardasees wieder. Sie finden sich auf den Weinkarten einiger der besten Restaurants Italiens, wie dem "12 Apostoli" und "L'Albereta" von Gualtiero Marchesi in Ebrusca.

Inhalt: 0.75 Liter (18,60 €* / 1 Liter)

13,95 €*

Related products

Batasiolo Gavi di Gavi Granee DOCG
100% Cortese-Traube aus dem Piemont - Beni di Batasiolo VERKOSTUNGSNOTIZ: 100% Cortese delikates, charakteristisches Bukett mit Duftnoten von weißen Blüten trocken und frisch, intensiv und ausgewogen Über das Weingut Batasiolo ist eine der bedeutendsten Weinkellereien des Piemont. Der Stammsitz liegt im Herzen des Gebiets "Langhe", dem Produktionsgebiet des Barolo. Heute umfassen die "Beni di Batasiolo" - die Güter von Batasiolo - Besitzungen mit fast 100 ha Weinbergen in der Region und erzeugen alle wichtigen Weine des Piemont. Trotz der Größe der Kellerei wird jeder einzelnen Flasche höchste Aufmerksamkeit gewidmet. Besonderer Wert wird auf das Erzielen eines sortentypischen Charakter gelegt. Das gesamte Sortiment zeichnet sich folglich durch hohes Qualitätsniveau aus.

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 €* / 1 Liter)

15,50 €*
Terrine von der Geflügelleber mit Cognac
eine Terrine mit perfekter Balance zwischen Fleisch, Kräutern und Gewürzen… so sind die Pasteten von Arnaud zu beschreiben. Für das im Jahr 1950 in Aixe gegründete, inhabergeführte Unternehmen, ist für die Erzeugung ihrer Pasteten das Beste gerade gut genug ist. Es werden ausschließlich natürliche Zutaten verarbeitet, d.h. keinerlei künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe verwendet. Die Produktion ist technologisch auf dem allerneusten Stand, um eine kontinuierliche Spitzenqualität zu gewährleistet - und die Aromen klar und unverfälscht wiederzugeben. Kein Wunder, dass Arnaud sowohl HACCP- und IS O-zertifiziert ist. Zutaten: Schwein (Fett, Fleisch), Geflügelleber (38%), Milch, Eier, Salz, Cognac (1%), Gewürze, natürliche Aromen Nährwerte pro 100g Brennwert 295 kcal = 1221 KJ Fette: 26,5 g davon gesättigte Fettsäuren: 10,4 g Kohlenhydrate: 0,61 g davon Zucker: 0,38 g Eiweiß 13,4 g Salz 1,57 g

5,95 €*

Cross-sells

Grappa Capo di Stato
italienischer Grappa aus dem Trester des bekannten Rotwein "Capo di Stato" - Capo di Stato bedeutet Staatsoberhaupt - dieser Wein wurde nach französischem Vorbild der großen Bordeaux-Weine kreiert anlässlich der Staatsbesuches von Charles de Gaulle in Italien; - Venetien - Venegazzu del Montello - VERKOSTUNGSNOTIZ: Rebsorten: 70 % Cabernet, 10 % Cabernet Franc, Merlot, Malbec Auszeichnungen: FALSTAFF GRAPPA TROPHY: 96/100 Punkte Über das Weingut: Der venezianische Doge Leonardo Loredan ließ sich einst in Venegazzu, in den Montello-Hügeln mitten im Herzen des Veneto, von dem berühmten Architekten Palladio eine prächtige Villa errichten. Sein direkter Nachfahre, der Conte Piero Loredan, interessierte sich nicht nur für die ererbte Palladiovilla, sondern auch für die dazugehörigen Ländereien, die zum besten Weinland des Veneto gehören. Seit Mitte des letzten Jahrhunderts werden hier Weine produziert, die in der klassis chen Bordeauxtradition stehen und in jeder Hinsicht als "Superweine" des Veneto gelten. Über das Etikett Wein und Kunst haben schon immer ein hervorragendes Verhältnis gehabt und so hat die Kreativität des Künstlers Roberto Bertazzon den Geschmack des „Capo di Stato“ interpretiert. Tono Zancanaro 1967 In der Geschichte der Menschen , des Weines und der Kunst erfreuen sich ohne Zweifel ein hervorragendes Verhältnis. Im Jahr 1967 hatte der berühmte italienische Künstler Tono Zancanaro (1906-1985) dem „Jahrgang des Grafen Loredan“ zwei sinnliche Werke gewidmet, die die doppelte männliche und weibliche Seele der Traube ausdrückt, und so zu Wein wird. Eine „sie“ und ein „er“ geschmolzen in einer einzigen Essenz. Von diesem Moment an wurden „Des Roses pour Madame“ e „pour Monsieur la Bombe“ die Abbildung auf dem Etikett. Dann später im Laufe der Jahre wurde der Wein mit nur einem Etikett „für ihn“ hergestellt, und das Etikett „für sie“ nur für spezielle Ereignisse produziert.

Inhalt: 0.5 Liter (59,00 €* / 1 Liter)

29,50 €*
Ferrari Rosé Trentodoc
Spumante Ferrari Rosé ist ein italienischer Spitzensekt aus 60 % Pinot Noir und 40 % ChardonnayVERKOSTUNGSNOTIZ:elegant und finessenreich mit Anklängen an Waldbeeren und roten Johannisbeeren, langes Finish mit Nuancen an süße MandelnAuszeichnungen: 93 Punkte, James Suckling90 Punkte, Robert Parker90 Punkte, Wine Enthusiast90 Punkte, Wine Spectator Die Farbe dieses nach klassischer Methode gekelterten Rosé ist ein brillantes Altrosa. In der Nase verzaubert er mit lebhaften Aromen von Weißdorn und Nuancen von Johannisbeeren und Walderbeeren. Im Mund ist er trocken, elegant mit einem milden, langen Abgang und einem Hauch von süßen Mandeln und Moos.GESCHICHTEDie Geschichte des Hauses Ferrari und damit des berühmtesten Spumante Italiens nimmt ihren Anfang mit dem jungen Giulio Ferrari, der sich Ende des vorletzten Jahrhunderts im legendären Weinbauinstitut in Montpellier einschreibt, um von den Franzosen alles über die natürliche Flaschengärung zu lernen.Als er in seine Heimat Trento zurückt, pflanzt er aus Frankreich mitgebrachte Reben im eigenen Weinberg und produziert 1902 im Familienpalazzo die erste Flasche seine Spumante. Giulio Ferrari arbeitet hart und erfüllt sich seinen Traum von einer eigenen erstklassigen Marke.In über einem Jahrhundert ihres Bestehens, als Trient eine Provinz des österreichisch-ungarischen Kaiserreichs war - hat Ferrari sein Dasein als Familienbetrieb beibehalten und stützt sich auch heute noch ganz und gar auf die Familie Lunelli, die Nachkommen jenes Bruno Lunelli, der 1952 die damals winzige Kellerei mit einer Jahresproduktion von nicht einmal 10.000 Flaschen dem Gründer Giulio Ferrari abgekauft hatte und versprach, den meisterhaften Spumante unverändert herzustellen.AUSZEICHNUNGEN92 Punkte International Wine Cellar92 Punkte Winereview-online90 Punkte Wine Enthusiast89 Punkte Weinwelt87 Parker-Punkte

Inhalt: 0.75 Liter (41,27 €* / 1 Liter)

30,95 €*
Prosecco Casa Bianca Spumante brut
Prosecco Spumante - Venegazzu/Colli Trevigiani - Im Jahr 1906 pflanzte die Familie Manin die ersten Proseccoreben in einem sonnigen Tal zwischen den Montellohügeln. Sie nannten ihr Weingut Casa Bianca - das weiße Haus. Namensgeber ist eine inmitten der Weinberge gelegene Villa, des berühmten Renaissancebaumeisters Palladio. Blickt man von dort nach Süden, kann man in der Ferne Venedig erkennen. Fast meint man die beschwingte, delikate Atmosphäre der Lagunenstadt in den Prosecchi Casa Bianca wiederzufinden. Mit ihrer ausgeprägten Persönlichkeit sind sie zudem t ypische Kinder der Colli Trevigiani. VERKOSTUNGSNOTIZ: ausgesprochen fruchtiger Charakter mit Anklängen an Golden Delicius, Wiesenblumen und Rosmarin, abgerundet der edle Spumante in Top Preis-Genussverhältnis.

Inhalt: 0.75 Liter (14,60 €* / 1 Liter)

10,95 €*
Umani Ronchi Trebbiano d'Abruzzo Montipagano
der Trebbiano ist ein italienischer Weißwein - hier aus den Abruzzen - aus biologischem Anbau VERKOSTUNGSNOTIZ: 100% Trebbiano in der Farbe strohgelb mit feiner Nase weißer Früchte Trebbiano ist sicherlich eine der am meisten kultivierten weißen Rebsorten in Mittelitalien, da es sich hervorragend an die unterschiedlichsten Boden- und Klimabedingungen anpassen kann. Manchmal unterschätzt, kann es absolut interessante Interpretationen bieten. Umani Ronchi hat dem Trebbiano einen frischen Charakter verliehen, ohne jedoch seine Struktur und Persönlichkeit zu verlieren. Montipagano ist der Trebbiano d'Abruzzo DOC Umani Ronchi Organic.

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*
Aperol Aperitivo Italiano
Aperol, der klassische italienische Aperitif-Bitter stammt aus der von Giuseppe Barbieri 1880 in Padua gegründeten Likörfabrik. Seine beiden Söhne Silvio und Luigi entwickelten diesen feinen Aperitif, der erstmals 1919 produziert wurde. Im Dezember 2003 hat die Gruppo Campari die Marke Aperol übernommen. Sorgfältige Destillation von Rhabarber, Bitterorangen, Enzian, Chinarinde und aromatischen Kräutern verleiht dieser Bitterspezialität die lebhaft orangerote Farbe und ein feines, bitter-süßes Aroma. Mit milden 15% vol ist Aperol ein leichter Aperitif-Bitter. Aperol trinkt man pur, on the rocks oder mit Soda. Sein frischer, anregender Geschmack ist ideale Basis für die Verwendung in zahlreichen Mixgetränken (z.B. Aperol Sprizz mit Prosecco). APEROL ist seit einigen Jahren eine der größten Spirituosenmarken in Deutschland. Begonnen hat die grandiose Erfolgsgeschichte bereits vor 92 Jahren, als die Brüder Luigi und Silvio Barbieri 1919 anlässlich einer Ausstellung von Venedig nach Padua reisten. Im Gepäck hatten sie ihre neueste Kreation: APEROL. Das Originalrezept ist bis heute unverändert geblieben und basiert auf einer Aromenkomposition aus Rhabarber, Enzian, Bitterorange und Kräutern. Der fruchtig-herbe Geschmack und die unverwechselbare Orangennote dieses italienischen Aperitifs machen ihn zum idealen Begleiter für zahlreiche Anlässe und geselliges Zusammensein mit Freunden. Mit dem glühend-orangen und unkomplizierten Drink APEROL Spritz genießt man das unbeschwerte Lebensgefühl Italiens.

Inhalt: 0.7 Liter (19,93 €* / 1 Liter)

13,95 €*
Ferrari Brut Trentodoc
Ferrari Spumante brut ist ein italienischer Premium-SektVERKOSTUNGSNOTIZintensiv und frisch mit einer fruchtigen Note nach Golden Delicious Apfel und wilden Blumen, delikater Duft, ausgewogener Säure, ansprechend mit einem Anklang nach reifen Früchten und einem Hauch von getoastetem Brot.100% ChardonnayDieser Spumante wird seit 1902 produziert und symbolisiert die Geschichte der Kellerei Ferrari. Von strohgelber Farbe mit grünlichen Reflexen und einem intensiven Bukett von Golden Delicious Apfel, Feldblumen und Hefe, ist er am Gaumen klar, harmonisch, geschmeidig mit einer Ahnung von reifen Früchten und frischem Brot.GESCHICHTEDie Geschichte des Hauses Ferrari und damit des berühmtesten Spumante Italiens nimmt ihren Anfang mit dem jungen Giulio Ferrari, der sich Ende des vorletzten Jahrhunderts im legendären Weinbauinstitut in Montpellier einschreibt, um von den Franzosen alles über die natürliche Flaschengärung zu lernen.Als er in seine Heimat Trento zurückt, pflanzt er aus Frankreich mitgebrachte Reben im eigenen Weinberg und produziert 1902 im Familienpalazzo die erste Flasche seine Spumante. Giulio Ferrari arbeitet hart und erfüllt sich seinen Traum von einer eigenen erstklassigen Marke.In über einem Jahrhundert ihres Bestehens, als Trient eine Provinz des österreichisch-ungarischen Kaiserreichs war - hat Ferrari sein Dasein als Familienbetrieb beibehalten und stützt sich auch heute noch ganz und gar auf die Familie Lunelli, die Nachkommen jenes Bruno Lunelli, der 1952 die damals winzige Kellerei mit einer Jahresproduktion von nicht einmal 10.000 Flaschen dem Gründer Giulio Ferrari abgekauft hatte und versprach, den meisterhaften Spumante unverändert herzustellen.AUSZEICHUNGEN Weinwirtschaft Januar 2011: Sieger in der Kategorie Schaum- und Perlweine des Jahres 2010: Ferrari brut - traditionelle Flaschengärung Italien 201090 Punkte WineEnthusiast90 Punkte Winereview-online2 Gläser Gambero Rosso88 Parker Punkte4 Trauben Duemilavini

26,95 €*