Chateau Gruaud Larose 2005

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: GRUAUD05
Volumenprozent: 13,00%
Zusatz: enthält Sulfite
Alter: 2005
Produktinformationen "Chateau Gruaud Larose 2005"

Grand (2eme) Cru Classe - Saint-Julien

 

VERKOSTUNGSNOTIZ:

  • wie immer in ganz großen Jahren  - Gruaud ist dabei
  • elegant und dicht - sehr vornehm
  • trinkbar jetzt - 2040
Land: Frankreich
Region: Bordeaux

Cross-sells

%
Pimm's Cup No. 1
Ginspezialität - Mixspirituose auf Gin -und Kräuterbasis

15,95 €* 19,50 €* (18.21% gespart)
Geldermann Sekt Carte-blanche
Zwischen all den Geldermann-Spezialitäten darf der Klassiker natürlich nicht fehlen, Geldermann Carte Blanche. Sein eleganter, körperreicher, vor allem von vollreifen Pineau de Loire-Trauben geprägter Charakter erfreut sich innerhalb unserer Kollektion größter Beliebtheit, eben weil er bei jeder Gelegenheit zu Ehren gereicht. Selbstredend reift auch er mindestens zwei Jahre in der Flasche, bevor er gerüttelt und degorgiert wird.

10,50 €*
Cape Bridge Pinotage Rose
Rosewein aus Südafrika - ein frischer Rose mit fruchtigen Erdbeer- und Himbeeraromen aus der typischen südafrikanischen Pinotage-Traube

6,50 €*
Suntory Hakushu 12 Jahre japanischer Whisky
Dieser Japanese Single Malt Whisky vervollständigt das Suntory-Whisky Portfolio der Campari Deutschland GmbH. Der Premium Whisky Hakushu versprüht die unvergleichliche Natürlichkeit und Frische der unberührten Wälder, Berge und Quellen der japanischen Alpen. „Was den Hakushu so sehr von unserem Yamazaki Single Malt - und von jedem anderen Whisky – unterscheidet, ist die Destillation und Lagerung in den Höhen der japanischen Alpen" sagt Brandmanager Eric Ariyoshi. „Er erinnert eher an Pinien als an Bambus. Ähnlich wie bei Terroir-Wein, wird der Whisky von der unmittelbaren Umgebung der Wasserquelle und der Destillerie genauso beeinflusst, wie von der Lagerung im Fass im Yamanashi-Gebirge. All dies ergibt einen Whisky mit einer frischen Lebendigkeit und einem beinahe minzigen Unterton.“ Information für unsere Kunden: Wir bitten wir um Verständnis, dass die maximale Abgabe pro Kunde aufgrund der limitierten Verfügbarkeit bei 1 Flasche liegt! HAKUSHU Der japanische Single Malt Premium Whisky Hakushu versprüht die unvergleichliche Natürlichkeit und Frische der unberührten Wälder, Berge und Quellen der japanischen Alpen. Hergestellt mit der Expertise der Gründerfamilie japanischer Whiskys, ist der preisgekrönte Hakushu ein Aushängeschild japanischer Whisky-Kunst. Eine unvergleichliche Marke, von der sowohl Kenner und Neulinge begeistert und überrascht sein werden. 1973 inmitten der tiefen Wälder des Kaikomagatake-Berges in den südlichen japanischen Alpen erbaut, ist die Hakushu-Destillerie zweifellos eine der höchstgelegenen der Welt. Das spezielle Klima, die üppigen Wälder, und das Wasser, dessen Klarheit und Reinheit nur durch Filtration von Regen- und Schmelzwasser durch Jahrtausende altes Granitgestein erreicht wird – all dies beeinflusst die hier erzeugten Malt Whiskys. HAKUSHU 12 YEARS OLD In der Nase wartet Hakushu mit einem Bouquet von grünen Blättern, grünem Apfel, Birne und einer leichten Rauchnote auf. Am Gaumen geben ihm Birne und Butterkeks einen frischen und doch süßen Geschmack. Der Abgang ist weich, wohlig rauchig und trocken. Die Farbe des Hakushu ist leuchtend Gold. Der 12 Jahre alte Hakushu belebt und befreit die Sinne, und wird von Experten und Liebhabern beiderseits hoch gelobt. * mit Farbstoff

159,50 €*
Ferdinands Saar Dry Gin
Gin aus deutschen Landen - Riesling wine infused Der königlich-preußische Forstmeister Ferdinand Geltz ist nicht nur Namensgeber des mit Riesling infundierten Saar Dry Gin, sondern auch geschichtsträchtiger Mitbegründer der VDP Mosel-Saar-Ruwer TASTING NOTES: indundiert mit VDP Schiefer Riesling die im Gin verwendeten Kräuter, Gewürze und Früchte sind fein aufeinander abgestimmt und stammen möglichst aus eigener Produktion, alle Botanicals sind handverlesen direkt hinter der Brennerei stehen Quitten- und Apfelbäume, die satten Geschmack liefern, der Lavendel stammt aus brachliegenden Weinbergen im Konzer Tälchen, der Zitronenthymian wird im Garten der Brennerei kultiviert Neben der Basis Wacholder sind weitere regionale Zutaten wie Schlehe, Hagebutte, Angelika, Hopfenblüte und Weinrose ebenfalls wichtige Bestandteile. Exotische Botanicals wie Mandelschale, Koriander, Zimt und Ingwer komplettieren den Gin. Selektiv handgelesene Riesling-Trauben des Weinguts Zilliken aus Schiefer-Steillagen der großen Lage Saarburger Rausch machen den Gin zum einmaligen Erlebnis. Die Handwerkskunst der Master Distillers Andreas Vallendar und über 30 fein abgestimmte Botanicals aus den Weinbergen und eigenem Anbau garantieren ein hochwertiges Produkt aus der Saar-Region. Für die Weininfusion im Gin werden die hochwertigen Spät- und Auslesen der Lage Saarburger Rausch verwendet. Kräuter und Früchte des Saargebiets runden das Geschmacksbild ab

36,90 €*

Up-sells

Chateau Grand Puy Lacoste 2000
2eme Cru Classe Pauillacextrem dichtes und tiefes Granat-Violettdelikates Cabernet-Bukett mit viel Cassis und Brombeere in der Naseam Gaumen dichte Frucht, finessenreichperfekt mit nachhaltigem Finaletrinkbar bis 2025

153,00 €*
Chateau Lalande Borie 2007
Appelation St. Julien Controlee VERKOSTUNGSNOTIZ: in der Farbe dunkles Rot; rote Beeren und Kirschnuancen in der Nase - reife Frucht, der Geschmack angenehm samtig  

34,50 €*
Chateau Ramage la Batisse Cru Bourgeois
Chateau Ramage la Batisse ist ein Cru Bourgeois aus dem Haut-Medoc VERKOSTUNGSNOTIZ: 55 % Cabernet, 39 % Merlot, 6 % Cabernet Franc -   Dichtes Purpurrot mit himbeerfarbenem Schimmer intensives, reichhaltiges und harmonisches Bukett mit den Aroma dunkler Beerenfrüchte, Lakritz, Geräuchertes. Am Gaumen fleischig, füllig, solide mit fetter Gerbsäure und einem langen und ausgewogenen Abgang. Ein köstlicher und ausgewogener Haut-Médoc. Über das Weingut Das Weingut liegt in der Gemeinde Saint-Sauveur in der Nähe von Pauillac und dessen Spitzengewächsen. Aus den verstreut liegenden Parzellen der Güter Ramage, La Batisse und Tourteran wurde ein Weinberg an einem Stück unter dem Name Ramage La Batisse gebildet. Den Mittelpunkt des Anwesens bildet ein einstöckiges Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert, das über die Weinfelder zu wachsenscheint. Seit 1986 ist das Weingut im Besitz der Versicherungsgesllschaft MACIF, die hohe Investitionen zur Verbesserung und zur Pflege von Weinfeldern und Keller unter Einhaltung Bordeleser Weinbautraditionen vorgenommen hat. Der Wein Das Leitmotiv des Weinguts lässt sich in zwei Worten zusammenfassen: Präzision und Qualität. Die Rebstöcke werden niedrig gehalten und vor der Lese erfolgt ein Laubschnitt, der für bessere Traubenreife sorgt. Die Weinlese erfolgt teils von Hand, teils mit der Maschine. Das Traubengut wird zweimal vor der Verarbeitung verlesen. Die Weinbereitung erfolgt nach traditionellen Methoden, jeder Gärtank wird einzeln überwacht, wobei die Gärtemperatur auf 28 Grad  gehalten wird: Dauert: 12 bis 21 Tage. Bei 35% der Lese geschicht der biologische Säureabbau in neuen Eichenholzfässern, was dem Wein Finesse und Geschmeidigkeit verleiht.

29,50 €*

Related products

Terrine von der Geflügelleber mit Cognac
eine Terrine mit perfekter Balance zwischen Fleisch, Kräutern und Gewürzen… so sind die Pasteten von Arnaud zu beschreiben. Für das im Jahr 1950 in Aixe gegründete, inhabergeführte Unternehmen, ist für die Erzeugung ihrer Pasteten das Beste gerade gut genug ist. Es werden ausschließlich natürliche Zutaten verarbeitet, d.h. keinerlei künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe verwendet. Die Produktion ist technologisch auf dem allerneusten Stand, um eine kontinuierliche Spitzenqualität zu gewährleistet - und die Aromen klar und unverfälscht wiederzugeben. Kein Wunder, dass Arnaud sowohl HACCP- und IS O-zertifiziert ist. Zutaten: Schwein (Fett, Fleisch), Geflügelleber (38%), Milch, Eier, Salz, Cognac (1%), Gewürze, natürliche Aromen   Nährwerte pro 100g Brennwert 295 kcal = 1221 KJ Fette: 26,5 g davon gesättigte Fettsäuren: 10,4 g Kohlenhydrate: 0,61 g davon Zucker: 0,38 g Eiweiß 13,4 g Salz 1,57 g

5,95 €*