Laphroaig 10 Jahre Cask Single Malt Whisky

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: LAPH10C
Volumenprozent: 55,20%
Zusatz: mit Farbstoff
Alter: 10 Jahre
Produktinformationen "Laphroaig 10 Jahre Cask Single Malt Whisky"

Laphroaig Cask ist ein Single Islay Malt - South Shore - unverwechselbar medizinisch, für hartgesottene Malt-Liebhaber in Faßstärke - 55,3% vol.

Jedes Jahr wird ein sogenannter "Batch" abgefüllt, welcher im Alkoholgehalt von seinem Vorgänger leicht abweichen kann. Batch 003

Geschmack und Textur haben die ganze Tiefe eines an der Quelle abgefüllten Whiskys.


AUSZEICHNUNGEN:

  • Gold Nedaukke 2009 (IWSC)
Land: Schottland
Region: Islay

Related products

Terrine von der Ente mit Orange Arnaud
EineTerrine mit perfekter Balance zwischen Fleisch, Kräutern und Gewürzen…so sind die Pasteten von Arnaud zu beschreiben. Für das im Jahr 1950 in Aixe gegründete, inhabergeführte Unternehmen, ist für die Erzeugung ihrer Pasteten das Beste gerade gut genug ist. Es werden ausschließlich natürliche Zutaten verarbeitet, d.h. keinerlei künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe verwendet. Die Produktion ist technologisch auf dem allerneusten Stand, um eine kontinuierliche Spitzenqualität zu gewährleistet - und die Aromen klar und unverfälscht wiederzugeben Zutaten: Schwein (Fett, Fleisch), Enten (28%), (Leber, Fleisch, Haut, Fett), Geflügelleber, Orange (4,5%), Milch, Eier, Salz, Armagnac, Gewürze, natürliche Aromen Nährwerte pro 100g Brennwert: 293 kcal = 1213 kJ Fette: 25,9 g davon gesättigte Fettsäuren: 10,0g Kohlenhydrate: 0,76g davon Zucker: 0,76g Eiweiß 14,2g Salz 1,44 g Vor Hitze und Feuchtigkeit schützen. Nach dem Öffnen bei 0 bis -4 Grad Celsius lagern und nach max. 3 Tagen aufbrauchen

5,95 €*

Up-sells

Laphroaig 18 Jahre Single Malt Whisky
Laphroaig ist ein Single Islay Malt - Gebiet: South Shore - Alter: 18 Jahre TASTING NOTES: Ankänge an Karamell, Gewürzen rauchig, mittellang, etwas ölig kräftiger Rauch 18 Jahre Reifung in Ex-Bourbon-Fässern Laphroaig typische Torf- und Merresaromen, mit einer ausgeprägten Vanille- und Toffeenote Whisky des Jahres 20009 (ISW) und Doppel-Gold 2011 (SFWSC) * mit Farbstoff Laphroaig ist gälisch und bedeutet die schöne Niederung an der breiten Bucht. Und genau da liegt die Destillerie, an einer kleinen, naturbelassenen Bucht am rauen Atlantik. Sie wurde 1815 von den Brüdern Donald und Alex Johnston gegründet und erlangte in Kürze Weltruhm. Die Destillerie blieb bis 1954 in Familienbesitz, ehe Bessie Williamson nach dem Tod von Ian Hunter Laphroaig übernahm und damit zum ersten weiblichen Destillenbesitzer wurde. Das Besondere an Laphroaig ist das perfekte Zusammenspiel der einzigartigen, natürlichen Einflüsse der Insel, dem handgestochenen Torf und dem Können des Masterblenders. So zeigen alle Qualitäten einen sehr eigenen, komplexen Charakter, der in der Destillerie selbst als sehr torfig und rauchig und mit einem Beigeschmack von See und Andeutungen von Süße beschrieben wird. Wegen seiner außergewöhnlichen Qualität und Einzigartigkeit wurde Laphroaig 1994 zum walisischen Hoflieferant erkoren. Seither schmückt jedes Etikett die majestätisch walisische Helmzier.

69,90 €*
Laphroaig 10 Jahre Single Malt Whisky
Laphroaig ist ein Single Islay Malt - South Shore - TASTING NOTES: Medizinisch-phenolisch, öliger Körper, seetangartig, salziger Geschmack die einzigartigen, natürlichen Einflüsse der Insel, der handgestochene Torf und das Können des Masterblenders machen Laphroaig zu einem Muss für jeden Whisky-Kenner der Rauch des Islay Torfes verleiht Laphroaig 10 Jahre sein einzigartiges und vielfältiges Aroma. im Abgang lang und schmackhaft im Gesschmack Islay Torfrauch überraschende Süße mit einer Nuance erdigen Salzes AUSZEICHNUNGEN: Doppel-Gold 2011 ( SFWSC) Der handgestochene Torf, das raue Meeresklima und das weiche Quellwasser machen Islay zum perfekten Ort für einen einzigartigen und qualitatif hochwertigen Whisky. Die Gerste für Laphroaig wird zu hundert Prozent mit getorftem Feuer getrocknet. Laphroaig ist der Single Malt mit dem weltweit höchsten Torfanteil. Diese enorme Intensität gibt Laphroaig sein unverwechselbares Aroma. Die Lagerhäuser der Laphroaig Destillerie liegen direkt am Wasser und werden bei Sturm vom offenen Meer umspült. Dieser Meereseinfluss wird im Aroma und Geschmack des Whiskys deutlich. Laphroaig ist gälisch und bedeutet die schöne Niederung an der breiten Bucht. Und genau da liegt die Destillerie, an einer kleinen, naturbelassenen Bucht am rauen Atlantik. Sie wurde 1815 von den Brüdern Donald und Alex Johnston gegründet und erlangte in Kürze Weltruhm. Die Destillerie blieb bis 1954 in Familienbesitz, ehe Bessie Williamson nach dem Tod von Ian Hunter Laphroaig übernahm und damit zum ersten weiblichen Destillenbesitzer wurde. Das Besondere an Laphroaig ist das perfekte Zusammenspiel der einzigartigen, natürlichen Einflüsse der Insel, dem handgestochenen Torf und dem Können des Masterblenders. So zeigen alle Qualitäten einen sehr eigenen, komplexen Charakter, der in der Destillerie selbst als sehr torfig und rauchig und mit einem Beigeschmack von See und Andeutungen von Süße beschrieben wird. Wegen seiner außergewöhnlichen Qualität und Einzigartigkeit wurde Laphroaig 1994 zum walisischen Hoflieferant erkoren. Seither schmückt jedes Etikett die majestätisch walisische Helmzier.

36,90 €*
Laphroaig Quater Cask Single Malt Whisky
Laphraoig ist ein Single Islay Malt - 8 ½ Jahre im Bourbonfaß und 1 ½ Jahre Quatercask gereift TASTING NOTES: in der Farbe volles, strahlendes Gold sehr rauchig, Seetang, "medizinisch" mit einer gewissen Süße langer Nachklang überraschende Süße, mit Nuancen von Salz und Schichten erdigen Geschmacks inspiriert von den kleinen Quarter Casks, die im 19. Jahrhundert traditionell eingesetzt wurden . Durch die zweite Reifung in den Quarter Casks wird der Reifeprozess durch den 30% größeren Kontakt des Whiskys mit dem Fassholz intensiviert. Die speziellen Fässer verleihen der Abfüllung eine anfängliche Süße, die in intensive Torfigkeit übergeht - das charakteristische Merkmal Laphroaigs. Laphroaig ist gälisch und bedeutet die schöne Niederung an der breiten Bucht. Und genau da liegt die Destillerie, an einer kleinen, naturbelassenen Bucht am rauen Atlantik. Sie wurde 1815 von den Brüdern Donald und Alex Johnston gegründet und erlangte in Kürze Weltruhm. Die Destillerie blieb bis 1954 in Familienbesitz, ehe Bessie Williamson nach dem Tod von Ian Hunter Laphroaig übernahm und damit zum ersten weiblichen Destillenbesitzer wurde. Das Besondere an Laphroaig ist das perfekte Zusammenspiel der einzigartigen, natürlichen Einflüsse der Insel, dem handgestochenen Torf und dem Können des Masterblenders. So zeigen alle Qualitäten einen sehr eigenen, komplexen Charakter, der in der Destillerie selbst als sehr torfig und rauchig und mit einem Beigeschmack von See und Andeutungen von Süße beschrieben wird. Wegen seiner außergewöhnlichen Qualität und Einzigartigkeit wurde Laphroaig 1994 zum walisischen Hoflieferant erkoren. Seither schmückt jedes Etikett die majestätisch walisische Helmzier.

38,90 €*

Cross-sells

Fassbind Vieille Poire Les Vieilles Barriques
Hersteller: Fassbind - Schweiz - Alte Birne - schweizer Birnenobstbrand mit naturreinen Fruchtauszügen veredelt, im Eichenholzfass gelagertSchöne Birnenaromen, harmonisch vollendeter Geschmack, sehr fruchtig; Nach der sorgfältigen Destillation wird der Birnenbrand in Eichenfässern eingelagert. Der Reifeprozeß dauert zwischen 10-18 Monate. Die Verdunstung der Spirituose beträgt in dieser Zeit ungefähr 2% - 4% pro Jahr. Nach Abschluß der Reifung werden die Destillate einer weiteren Veredelung unterzogen, indem naturreine Auszüge von getrockneten Birnen zur Geschmacksverbesserung als Dosage zugegeben werden. Diese Dosage verleiht dem Produkt seine feine Süße und Geschmeidigkeit. Der Auszug wird in speziellen Eichenholz-Standen zubereitet. Dazu werden getrocknete Birnen in Williamsbrand eingelegt. Fassbind: ausgezeichneter Geschmack aus der Schweiz! Dass die Vieille Barriques Brände der schweizer Marke Fassbind etwas ganz besonderes sind, wissen viele Genießer. sorgfältig ausgesuchte, nur lokale Beeren und Früchte, kunstvoll destilliert von Marc Nemitz, einem Meister seines Fachs. Ausgebaut im Eichenholzfass, veredelt miteinem Bonificateur bzw. einer "Infusion"... das führt dann auch schon mal zu einem Paar Mediallen, wie unlängst auf dem ISW, dem Internationalen Spirituosen Wettbewerb (Der Fassbind Wildkirsch wurde hier sogar mit "Grossem Gold" geehrt). Und dass sich die Vieille Barriques auch hervorragend zum Mixen eignen, zeigt die Zweitplazierung beim Finale der "Made in GSA Competition 2013" weitere Auszeichnungen: Goldene Vignette Schweizer Schnaps Forum 2003 Silber Medaille International Wine & Spirit Competition 2005 in England TASTING NOTES: in der Farbe golden, leuchtend in der Nase ausgeprägte Williamsaromen, schöne Barrique-Noten am Gaumen fruchtig, typisch, angenehme Eichennote im Abgang sehr lang, fruchtig, schönes Zusammenspiel von Frucht und Eiche mittlerer Körper Lagerung auf französischer Eiche Seit über 160 Jahren sind die feinen Premiumdestillate Sinnbild ausgefeilter Brennmeisterkunst und hoch aromatischer Digestifs. Am Anfang war der "Kirsch", dieser intensive Brand aus den kleinen zuckersüßen Schweizer Bergkirschen, den schon die Vorfahren der Familie Fassbind so gekonnt zu fertigen wussten. Heute steht Fassbind für Edelobstbrände der Luxusklasse, deren milder, intensiver Fruchtgeschmack von Kennern auf der ganzen Welt geschätzt wird. Gründer Gottfried Fassbind und seine Söhne prägten die nunmehr älteste Brennerei der Schweiz, die die klaren, feinen Eaux-de-Vie seit über 160 Jahren produziert. Die edlen Destillate aus zum Beispiel Righi Kirsch, Williamsbirne aber auch Spezialitäten wie Quitte, Apricot oder Mirabelle sind Höhepunkte schweizer Brennkunst und in jeder guten Bar zu Hause.

47,90 €*
Batasiolo Barbera d'Alba Sovrana DOP
100% Barbera - Piemont - Rotwein - trocken - der Top-Barbera aus dem Hause Batasiolo - Sovrana bedeutet "die Herrscherin" VERKOSTUNGSNOTIZ: 100% Barbera herb und fruchtig von trockenem Geschmack säurereich und von gutem Körper delikater Duft nach reifer Frucht voll, aromatisch mit der für Barbera typischen Frische im Nachgeschmack einen leichten, animierenden Anklang an Holz Über das Weingut Batasiolo ist eine der bedeutendsten Weinkellereien desPiemont. Der Stammsitz liegt im Herzen des Gebiets "Langhe", dem Produktionsgebiet des Barolo. mehr Weine vom Weingut Batasiolo

11,95 €*
Campari Bitter
Campari ist streng genommen ein Likör, aufgrund seines bitteren Geschmacks fällt er meiner Meinung nach eher in die Kategorie Bitter Große Erfolge beginnen oft mit einer kleinen Geschichte – so auch bei  Campari. Im Jahre 1860 servierte Gaspare Campari, seines Zeichens Maitre Licoriste in Mailand, zum ersten Mal CAMPARI. Sein Sohn Davide Campari baute aus dem väterlichen Familienbetrieb ein erfolgreiches Unternehmen auf, bei dem Qualität auch heute noch über alles geht. CAMPARI ist heute ein Stück italienische Lebensart, welche in mehr als 190 Ländern der Welt vertreten ist. Als klassischer Aperitif (z.B. mit Soda), erfrischender Longdrink (mit frischem Orangensaft) oder anregender Cocktail (z.B. Negroni) steht CAMPARI für stilvollen, internationalen Genuss.   Rezepttipp: Campari Tocco Rosso - 1 Teil Campari, 1 Teil Holunderblütensirup, 3 Teile Prosecco, frische Minzblätter, Eiswürfel - Eis in ein Weinglas geben, mit Prosecco füllen, Campari, Holunderblütensirup und Minzblätter hinzugeben, vorsichtig umrühren Campari Negroni - 1 Teil Campari, 1 Teil roter Wermut, 1 Teil Gin, 1 Orangenscheibe, Eiswürfel - Eis in einen Tumbler, alle 3 Zutaten einfüllen, eine Orangenscheibe dazugeben, vorsichtig umrühren

13,95 €*
Ca dei Frati Rosa dei Frati DOC
Riviera del Garda Bresciano - Rosewein - Gardasee/Lombardei  VERKOSTUNGSNOTIZ: hochfeiner Rose verspielte Art, sehr filigraner Duft nach Himbeern, Kirschen, reifen Äpfeln und Zitrusfrüchten einer der besten Roseweine aus Italien Über das Weingut Das Weingut Ca dei Frati ist ein echter Familienbetrieb, der heute von den drei Geschwistern Anna Maria, Gian Franco und Igino Dal Cero gefüht wird. Anna Maria kümmert sich um Marketing und Verkauf, Gian Franco um die Weinberge und Igino hat sich zum genialen Kellermeiste entwickelt. Auch die betagten Eltern - Santina und Pietro - sind noch involviert und den Kindern ein Vorbild - waren es doch ihre Pionier-Leistungen, die den Grundstein für die heutigen Erfolge legten.

13,95 €*
Ferdinands Saar Dry Gin
Gin aus deutschen Landen - Riesling wine infused Der königlich-preußische Forstmeister Ferdinand Geltz ist nicht nur Namensgeber des mit Riesling infundierten Saar Dry Gin, sondern auch geschichtsträchtiger Mitbegründer der VDP Mosel-Saar-Ruwer TASTING NOTES: indundiert mit VDP Schiefer Riesling die im Gin verwendeten Kräuter, Gewürze und Früchte sind fein aufeinander abgestimmt und stammen möglichst aus eigener Produktion, alle Botanicals sind handverlesen direkt hinter der Brennerei stehen Quitten- und Apfelbäume, die satten Geschmack liefern, der Lavendel stammt aus brachliegenden Weinbergen im Konzer Tälchen, der Zitronenthymian wird im Garten der Brennerei kultiviert Neben der Basis Wacholder sind weitere regionale Zutaten wie Schlehe, Hagebutte, Angelika, Hopfenblüte und Weinrose ebenfalls wichtige Bestandteile. Exotische Botanicals wie Mandelschale, Koriander, Zimt und Ingwer komplettieren den Gin. Selektiv handgelesene Riesling-Trauben des Weinguts Zilliken aus Schiefer-Steillagen der großen Lage Saarburger Rausch machen den Gin zum einmaligen Erlebnis. Die Handwerkskunst der Master Distillers Andreas Vallendar und über 30 fein abgestimmte Botanicals aus den Weinbergen und eigenem Anbau garantieren ein hochwertiges Produkt aus der Saar-Region. Für die Weininfusion im Gin werden die hochwertigen Spät- und Auslesen der Lage Saarburger Rausch verwendet. Kräuter und Früchte des Saargebiets runden das Geschmacksbild ab

36,90 €*