The Glenlivet 1980 Single Malt Whisky Scotts Selection

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: GLENHB80
Volumenprozent: 45,50%
Zusatz: mit Farbstoff
Alter: 1980
Produktinformationen "The Glenlivet 1980 Single Malt Whisky Scotts Selection"
The Glenlivet ist ein Single Highland Malt - Speyside - Hart Brothers-Abfüllung - distilled 1980 - bottled 2011 - 45,5 % vol. - Scott's Selection

Land: Schottland
Region: Speyside

Cross-sells

%
Pimm's Cup No. 1
Ginspezialität - Mixspirituose auf Gin -und Kräuterbasis

15,95 €* 19,50 €* (18.21% gespart)
Campari Bitter
Campari ist streng genommen ein Likör, aufgrund seines bitteren Geschmacks fällt er meiner Meinung nach eher in die Kategorie Bitter Große Erfolge beginnen oft mit einer kleinen Geschichte – so auch bei Campari. Im Jahre 1860 servierte Gaspare Campari, seines Zeichens Maitre Licoriste in Mailand, zum ersten Mal CAMPARI. Sein Sohn Davide Campari baute aus dem väterlichen Familienbetrieb ein erfolgreiches Unternehmen auf, bei dem Qualität auch heute noch über alles geht. CAMPARI ist heute ein Stück italienische Lebensart, welche in mehr als 190 Ländern der Welt vertreten ist. Als klassischer Aperitif (z.B. mit Soda), erfrischender Longdrink (mit frischem Orangensaft) oder anregender Cocktail (z.B. Negroni) steht CAMPARI für stilvollen, internationalen Genuss. Rezepttipp: Campari Tocco Rosso - 1 Teil Campari, 1 Teil Holunderblütensirup, 3 Teile Prosecco, frische Minzblätter, Eiswürfel - Eis in ein Weinglas geben, mit Prosecco füllen, Campari, Holunderblütensirup und Minzblätter hinzugeben, vorsichtig umrühren Campari Negroni - 1 Teil Campari, 1 Teil roter Wermut, 1 Teil Gin, 1 Orangenscheibe, Eiswürfel - Eis in einen Tumbler, alle 3 Zutaten einfüllen, eine Orangenscheibe dazugeben, vorsichtig umrühren

13,95 €*
Ramazzotti Amaro Kräuterlikör
Amaro Ramazzotti ist der Klassiker unter den Digestifs. Mit 30 % Vol. ist sein Alkoholgehalt geringer als bei vielen anderen Kräuterlikören. Die perfekt ausgewogene bitter-süße Note verleiht ihm den einzigartigen Geschmack, der bei Männern und Frauen gleichermaßen beliebt ist. Ob pur, auf Eis oder mit Zitrone: Ein Amaro Ramazzotti ist nicht nur ein krönender Abschluss für ein köstliches Essen. Er ist häufig auch ein willkommener Begleiter für die folgenden geselligen Stunden mit der oder dem Liebsten, der Familie oder guten Freunden, an die man sich später immer wieder gerne erinnert. Ramazzotti steht für pure italienische Lebensfreude: Zu einem echten italienischen Abend in geselliger Runde gehört neben einem gutem Essen auch ein Ramazzotti Amaro - und das schon seit über 200 Jahren. Seine bitter-süße Note verdankt der traditionelle Digestif einer raffinierten Rezeptur aus 33 verschiedenen Kräutern. Auch Sternanis, Ingwer und Enzianwurzel tragen zu seinem einzigartig ausgewogenen Geschmack bei. So ist es wenig überraschend, dass solch unbeschwerte Abende voller Genuss auch mal etwas länger dauern. Am besten genießen Sie Ramazzotti Amaro pur, auf Eis oder mit einem Spritzer Zitrone. Der beeindruckend ausgewogene Geschmack kommt in allen drei Varianten voll zur Geltung. Aber ganz gleich wie Sie Ihren Ramazzotti am liebsten genießen: Die italienische Lebensfreude ist in jedem Fall dabei.“

14,50 €*

Up-sells

The Glenlivet 15 Jahre French Oak Whisky
The Glenlivet 15 Jahre alt ist ein Single Highland Malt Whisky aus der Region Speyside/Livet - French Oak Finish TASTING NOTES: verführerisch-mildes, cremiges Bukett mit einem buttrig-mandeltönigen Aroma mit würzigem Echo Zedernholz, Anklänge von reifer Mango mit einem feinen Zimtaroma, weicher Abgang und feinwürziger Nachhall im Hinter grund mit einem Hauch von Lakritze im Geschmack rund, süß, Zedernholz, Anklänge von reifer Mango mit einem feinen Zimtaroma im Nachklang lang anhaltend, weich, mit würzigem Nachgeschmack von gerösteten Mandeln Für Master Distiller Jim Cryle besticht dieser besondere Single Malt durch das perfekte Zusammenspiel von Fruchtaromen mit feinen Gewürzen. Der vollmundige Gaumen mit Anklängen von reifer Mango mit Zimt und weißem Pfeffer entwickelt sich zu einem delikaten Abgang, in dem seine würzige und angenehm verträgliche Schärfe zum Nachklingen kommt. Diese besondere Note erhält der French Oak Reserve durch die Zwischenlagerung in ausgewählten, neuen Weißeiche-Fässern aus der Dordogne, die normalerweise der Weinherstellung vorbehalten sind. Erst 2005 auf den Markt gebracht, hat der French Oak Reserve nicht nur viele Liebhaber gefunden, sondern auch direkt eine Goldmedaille bei der International Spirit Challenge gewonnen. "Ein Whisky mit Struktur und Komplexität" - Michael Jackson, Malt Whisky Companio Man schrieb das Jahr 1824, als George Smith die The Glenlivet Destillerie gründete und den Entschluss fasste, einen Single Malt Whisky von so außergewöhnlicher Qualität zu kreieren, dass alle anderen Whiskys neben ihm erblassen. Sein unbezahlbares Vermächtnis ist ein äußerst eleganter Whisky von besonders feiner Komplexität. Selbst die Monarchie und der Adel schätzten den vollen Geschmack des The Glenlivet, der als Garant für höchste Qualität stand. Im Laufe der Jahre verwendeten zahlreiche Brennereien den Namen Glenlivet als Zusatz zu ihrem eigenen Whisky, doch nur ein einziger Single Malt Whisky hat das unantastbare Recht, sich THE GLENLIVET zu nennen. The Glenlivet gilt seither als Inbegriff eines runden, ausgewogenen Speyside Whiskys. Die Raffinesse des Whiskybrennens und die exzellente Rezeptur mit feinsten Zutaten wurden von Generation zu Generation weitergeben. Die drei fundamentalen Elemente der Whiskyherstellung - Quellwasser, Brennblasen aus Kupfer und Eichenfässer - haben sich bis heute nicht geändert. Zusammen mit der Tradition sowie dem fachlichen Können, das bis heute streng gehütet wird, sind sie der Grund, warum The Glenlivet auch heute noch genauso einzigartig ist, wie er es von Anfang an war. Frisches Quellwasser, feinste Gerste und die Reifung in amerikanischen Eichenfässern prägen den Geschmack des The Glenlivet. Sein leichtes, blumiges Aroma sowie sein mächtiger aber dennoch weicher Körper begeistern Whisky-Kenner und Liebhaber auf der ganzen Welt. * mit Farbstoff

43,90 €*
The Glenlivet Single Malt Whisky Tastingset
3 Klassiker für die exklusive Auswahl - The Glenlivet 12, 15 und 18 als Probiergrössen-Trio im hochwertigen Geschenkkarton The Glenlivet 12 Jahre - leichter Whisky, saftige Fülle, sanfter Nachklang The Glenlivet 15 Jahre - Anklänge von reifer Mango, würziger Nachgeschmack The Glenlivet 18 Jahre - blumig-süß, leicht nussig mit einem Hauch Passionsfrucht Man schrieb das Jahr 1824, als George Smith die The Glenlivet Destillerie gründete und den Entschluss fasste, einen Single Malt Whisky von so außergewöhnlicher Qualität zu kreieren, dass alle anderen Whiskys neben ihm erblassen. Sein unbezahlbares Vermächtnis ist ein äußerst eleganter Whisky von besonders feiner Komplexität. Selbst die Monarchie und der Adel schätzten den vollen Geschmack des The Glenlivet, der als Garant für höchste Qualität stand. Im Laufe der Jahre verwendeten zahlreiche Brennereien den Namen Glenlivet als Zusatz zu ihrem eigenen Whisky, doch nur ein einziger Single Malt Whisky hat das unantastbare Recht, sich THE GLENLIVET zu nennen. The Glenlivet gilt seither als Inbegriff eines runden, ausgewogenen Speyside Whiskys. Die Raffinesse des Whiskybrennens und die exzellente Rezeptur mit feinsten Zutaten wurden von Generation zu Generation weitergeben. Die drei fundamentalen Elemente der Whiskyherstellung - Quellwasser, Brennblasen aus Kupfer und Eichenfässer - haben sich bis heute nicht geändert. Zusammen mit der Tradition sowie dem fachlichen Können, das bis heute streng gehütet wird, sind sie der Grund, warum The Glenlivet auch heute noch genauso einzigartig ist, wie er es von Anfang an war. Frisches Quellwasser, feinste Gerste und die Reifung in amerikanischen Eichenfässern prägen den Geschmack des The Glenlivet. Sein leichtes, blumiges Aroma sowie sein mächtiger aber dennoch weicher Körper begeistern Whisky-Kenner und Liebhaber auf der ganzen Welt.

44,90 €*
Glenlivet 21 Jahre Archive Single Malt Whisky
The Glenlivet 21 Jahre der exquisite Single Malt Whisky aus dem "Archive" der Region Speyside/Livet - Alter: 21 Jahre TASTING NOTES: opulentes, reifes Aroma fruchtig-holziger Noten mit klarem Einfluss von Sherry bernsteinfarbener Malt sehr opulente Eichennote Aromen von Früchtekuchen, kombiniert mit einer appetitanregenden Malzigkeit nussig und würzig im Nachklang sehr lang und wärmend John Hansell vom Whisky Advocate Magazin wird folgendes Zitat zu diesem Whisky zugeschrieben: "Der Sean Connery der Whiskys - reif, sex, reich und lässig elegent" Bei der Herstellung des "The Glenlivet 21 Jahre" werden nur ausgewählte Eichenfässer verwendet, die traditionell im "Archive" der Destillerie lagern. Diese werden zum Höhepunkt ihrer Reifezeit entnommen, um sich in einen der hochwertigsten Whiskys der Speyside Region zu vereinen. Bernstein mit funkelnden Kupferschattierungen in der Farbe. Reifes, mächtiges Aroma fruchtig-holziger Noten mit klarem Sherry-Einfluss. Der volle Körper des Whiskys schmilzt auf der Zunge fast wie Sirup. Eiche bleibt im Hintergrund und hinterlässt eine trockene Würze von Zimt und Ingwer, Walnuss und dunkler Schokolade. Im Nachklang sehr lang anhaltend und wärmend. Geröstete Haselnüsse und Lakritze. im attraktiven Holzrahmen mit individueller Batch-NummerNicht ohne Stolz weist man bei The Glenlivet gerne darauf hin, dass die von George Smith auf der ehemaligen Upper Drumin Farm gegründete Destillerie in der Region Speyside die erste in dieser Region war, die nach der Einführung des englischen Zollgesetzes von 1823 eine Lizenz zum Brennen erwarb. Dieser Stolz ist nicht unbegründet, denn schon Jahre zuvor war diese Qualität dem englischen Königshaus aufgefallen. So verlangte König Georg IV. bei einem seiner Besuche in Edinburgh ausdrücklich den Whisky aus dem Tal des Livet, den er als -lang gereift, mild wie Milch und mit einem echten Schmugglergeschmack - umschrieb. Während seines Aufenthaltes in Schottland weigerte er sich, etwas anderes als The Glenlivet zu trinken. Jahrelang hatten die damaligen Eigner der Glenlivet-Destillerie aber auch mit den Schattenseiten des Erfolges zu kämpfen. Im Bestreben, ihrem eigenen Malt zu einer besonderen Qualität zu verhelfen, versuchte eine beachtliche Anzahl zum Teil auch relativ weit entfernter Brennereien von der allgemein geschätzten Bekanntheit Glenlivets zu profitieren und fügte ihren eigenen Marken kurzerhand den namentlichen Zusatz "Glenlivet" hinzu. Um den daraus folgenden und über Jahrzehnte hinweg schwelenden Streitereien endgültig ein Ende zu setzen, wurde 1880 im Rahmen einer fundierten Prüfung die Exklusivbezeichnung "The Glenlivet" zugesichert. Das saubere Quellwasser von ?Josie?s Well?, welches noch heute aus den Tiefen der umliegenden Berge sprudelt und für die Herstellung dieses edlen Whiskys Verwendung findet, ist mit einer der Gründe für die stetige Beliebtheit dieses delikaten Whiskys. Zudem bietet die Berglage ideale klimatische Bedingungen für die Herstellung und Reifung eines solch ausgezeichneten Whiskys. Die Glenlivet-Destillerie wurde im Zeitablauf ständig vergrößert, den komfortablen Erleichterungen moderner Technik angepasst. Im angrenzenden größten und modernsten Besucherzentrum Schottlands hat man bei einem Rundgang die Chance, in Ruhe die Geschichte, Geschichten und Herstellung dieses einzigartigen Single Malts zu genießen. Ein Besuch, der sich mehr als lohnt.* mit Farbstoff

Inhalt: 0.7 Liter (185,00 €* / 1 Liter)

129,50 €*
The Glenlivet 18 Jahre Whisky
Single Highland Malt Whisky - Region: Speyside/Livet - Alter: 18 JahreSeine mindestens 18 Jahre in Fässern aus amerikanischer Weißeiche verleihen dem The Glenlivet 18 year old eine bitter-süße Note, die mit der wunderbaren Ausgewogenheit und seiner unfehlbaren Eleganz konkurrieren. Die Eiche ist vorherrschend und wechselt sich mit fruchtigen und blumigen Aromen ab. Ein diskreter Einfluss von Sherry lässt süße Akkorde erklingen. Tasting Notes The Glenlivet 18 Jahre: Im Geschmack blumig-süß, leicht nussig-malzig mit einem Hauch von Passionsfrucht, langanhaltender eichentöniger Abgang Aroma: leichte Anklänge von Torf, mit einem Hauch von Eiche, elegant, komplex Geschmack: blumig-süß, leicht nussig und malzig, ein Hauch von Passionsfrucht, Eichennoten Nachklang: lang anhaltend, Eiche und Ingwer, entfernter Rauch und trocken-herb Nicht ohne Stolz weist man bei The Glenlivet gerne darauf hin, dass die von George Smith auf der ehemaligen Upper Drumin Farm gegründete Destillerie in der Region Speyside die erste in dieser Region war, die nach der Einführung des englischen Zollgesetzes von 1823 eine Lizenz zum Brennen erwarb. Dieser Stolz ist nicht unbegründet, denn schon Jahre zuvor war diese Qualität dem englischen Königshaus aufgefallen. So verlangte König Georg IV. bei einem seiner Besuche in Edinburgh ausdrücklich den Whisky aus dem Tal des Livet, den er als ?lang gereift, mild wie Milch und mit einem echten Schmugglergeschmack? umschrieb. Während seines Aufenthaltes in Schottland weigerte er sich, etwas anderes als The Glenlivet zu trinken. Jahrelang hatten die damaligen Eigner der Glenlivet-Destillerie aber auch mit den Schattenseiten des Erfolges zu kämpfen. Im Bestreben, ihrem eigenen Malt zu einer besonderen Qualität zu verhelfen, versuchte eine beachtliche Anzahl zum Teil auch relativ weit entfernter Brennereien von der allgemein geschätzten Bekanntheit Glenlivets zu profitieren und fügte ihren eigenen Marken kurzerhand den namentlichen Zusatz ?glenlivet? hinzu. Um den daraus folgenden und über Jahrzehnte hinweg schwelenden Streitereien endgültig ein Ende zu setzen, wurde 1880 im Rahmen einer fundierten Prüfung die Exklusivbezeichnung "The Glenlivet" zugesichert. Das saubere Quellwasser von ?Josie?s Well?, welches noch heute aus den Tiefen der umliegenden Berge sprudelt und für die Herstellung dieses edlen Whiskys Verwendung findet, ist mit einer der Gründe für die stetige Beliebtheit dieses delikaten Whiskys. Zudem bietet die Berglage ideale klimatische Bedingungen für die Herstellung und Reifung eines solch ausgezeichneten Whiskys. Die Glenlivet-Destillerie wurde im Zeitablauf ständig vergrößert, den komfortablen Erleichterungen moderner Technik angepasst. Im angrenzenden größten und modernsten Besucherzentrum Schottlands hat man bei einem Rundgang die Chance, in Ruhe die Geschichte, Geschichten und Herstellung dieses einzigartigen Single Malts zu genießen. Ein Besuch, der sich mehr als lohnt.The Glenlivet: The Single Malt that started it all* mit Farbstoff

Inhalt: 0.7 Liter (107,07 €* / 1 Liter)

74,95 €*

Related products

Terrine vom Fasan mit Armagnac
eine Terrine mit perfekter Balance zwischen Fleisch, Kräutern und Gewürzen…so sind die Pasteten von Arnaud zu beschreiben. Für das im Jahr 1950 in Aixe gegründete, inhabergeführte Unternehmen, ist für die Erzeugung ihrer Pasteten das Beste gerade gut genug ist. Es werden ausschließlich natürliche Zutaten verarbeitet, d.h. keinerlei künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe verwendet. Die Produktion ist technologisch auf dem allerneusten Stand, um eine kontinuierliche Spitzenqualität zu gewährleistet - und die Aromen klar und unverfälscht wiederzugeben Zutaten: Schwein (Fett, Fleisch), Fasan (20%), Geflügelleber, MIlch, Eier , Salz, Armagnac (1%), natürliche Aromen, Gewürze Nährwerte pro 100g 291 kcal = 1209 kJ Fett: 26g davon gesättigte Fettsäuren: 9,2 g Kohlenhydrate: 0,3 g davon Zucker: 0,3 g Eiweiß: 14,1 g Salz: 1,61 g

5,95 €*